Monatsarchiv: Februar 2017

Gaetano Donizetti: La Fille de Regiment; Teatro Municipale de Santiago 16.06.2007; Jo, Sledge, Concetti, Livengood; Yurkevych (DVD, Premiere Opera)

Erst im Laufe des ersten Aktes beginnt das Orchester unter der Leitung von Andriy Yurkevych sich zu steigern, die Ouvertüre klingt ein wenig handsam. Sumi Jo als Marie ist grandios in ihrer Virtuosität und ihrer Eloquenz im Ausformen der Koloraturen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Gaetano Donizetti: La Fille de Regiment; Palermo 28.10.2016, Rancatore, Mukeria, Toarmina, Chiuri, Mazzucato; Wilson (DVD, Premiere Opera)

Grandios wie es dem Orchester unter der Leitung von Kari-Lynn Wilson gelingt ihr Publikum gleich mit einer mitreißenden spannungsgeladenen Ouvertüre versteht zu begeistern. Desiree Rancatore gestaltet mit ihrer einfühlsamen Art, ihrer Art Koloraturen grandios auszuformen. die brilliante Höhe und ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Oper in Deutsch, anlässlich der Luisa Miller Premiere im Allee Theater in Hamburg Altona

Das Allee Theater in Altona belebt seit Jahren die Hamburger Kulturszene erfolgreich mit seinen Opernprogrammen. Diese Kammeroper pflegt eine Tradition, die seit der Karajan Ära in Deutschland, sowie auch in Österreich, fast schon in Vergessenheit geraten zu sein scheint: Opern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.09. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Luisa Miller (Hamburg, Allee Theater in Altona, 24.02.2017)

Am 24.02.2017 war es dann so weit. Nachdem schon in der Staatsoper Hamburg Giuseppe Verdis Luisa Miller erfolgreich wieder ins Programm aufgenommen wurde, hatte man sich auch im Allee Theater entschlossen dieses Werk, hier allerdings in deutscher Sprache, aufzuführen. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.09. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Luisa Miller; Venice 2006, Vinogradov, Sabbatini, Ferri, Kotchinan, Salerno, Takova, Martorana; Benini (DVD, Premiere Opera)

Maurizio Benini zaubert einen schönen aber dafür nicht ganz so spannungsgeladenen Orchesterklang. Dieses machen dann die Sänger wett. Allen voran Darina Takova, die mit ihrem charakteristischen Stimmbre in der Rolle der Luisa ein ergreifendes Rollenporträt zeichnet. Unverständlich das diese Sängerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Luisa Miller; Lyon 1988, Anderson, Ichihara, Tumagian, Plishka; Arena (DVD, Premiere Opera)

Maurizio Arena und sein Orchester gelingt ein mitreißender Verdiklangteppich. June Anderson auf dem Höhepunkt ihres interpretatorischen Könnens entwirft ein berührendes Rollenporträt auch wenn manch dramatischer Akzent ein wenig gekünzelt klingt, vom Stimmansatz. Taro Ichihara ist ein hervorragender Rodolfo. Eduard Tumagian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Luisa Miller, Busetto 2000; Pendatchanska, Machado, Antonucci, Cassian; Petroziello (DVD, Premiere Opera)

Der Orchesterklang unter der Leitung von Marco Zambelli ist phänomenal, spannungsgeladen und mitreißend. Mit ihrem charakteristischen Stimmtimbre gelingt Alexandrina Pendatchanska als Luisa Miller ein ergreifendes Rollporträt. Aquiles Machado hörte der Verfasser selten so konzentriert singen wie in dieser Produktion, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Weltklassik am Klavier – Von Waldstein zu Chopin – fast pur; Alexey Lebedev (Hamburg-Harburg: Speicher am Kaufhauskanal, 19.02.2017)

Heute ist Ihr Glückstag: Das verhieß dem Verfasser zumindest die Botschaft eines chinesischen Glückskekses. Erst fuhr wegen eines Feueralarmes im Bahnhof Jungfernstieg keine U-Bahn mehr zum Hauptbahnhof und vom Berliner Tor aus keine S-Bahn bis Harburg-Rathaus wegen Signalbauarbeiten; es wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.05. Speicher am Kaufhauskanal (Harburg) | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Macbeth Wien: 12/2016, Keenlyside, Serafin, Park, de Leon; Pido (DVD, Premiere Opera)

Leider mal wieder eine jener in den letzten Jahren typischen Aufführungen der Wiener Staatsoper. Der Chor kling stellenweise so als würde er einem Valium Rausch ( Ende des 1. Aktes) anheim gefallen sein und auch dem Orchester unter der Leitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: La Traviata Genua 16.12.2016; Mudryak, Meli, Stoyanov, Mazzucato, Leung, Pieri; Zanetti (DVD, Premiere Opera)

Das Orchesterklangbild dieser DVD ist überaus interessant. Im ersten Akt dominiert in einer selten so plastisch wahrzunehmenden Virtuosität eine Flöte, welche grandios und mitreißend gespielt wird. Im letzten Akt dann die Streicher, welche besonders ergreifend in den Vordergrund gestellt wurden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen