Archiv der Kategorie: 07.05. Porträts B

Hana Blazikova

Wer sich für Barockmusik begeistern kann, der wird hier zunächst einmal von dem Warmen und auf Spannung ausgelegten Orchesterklang des Ensemble Tourbillon unter der Leitung von Petr Wagner begeistert sein. Die Sopranstimme von Hana Blazikova ist keine dieser weißlich angehauchten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B | Kommentar hinterlassen

Boesch singt Martineau Schubert

Florian Boesch zählt zu jenen Sängern, die mit einem besonderen Stimmtimbre gesegnet sind, und die man unter vielen Stimmen sofort wiedererkennt. Hinzu kommt seine prägnante Textausdeutung, die man besonders im Lied „Der Zwerg“ mit Begeisterung feststellen kann. Der Wechsel in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B | Kommentar hinterlassen

Jana Büchner

Die Stimme von Jana Büchner büßt in der Höhe leider etwas von ihrem Charme ein. Auch wirken die Lieder von der Interpretation her, weniger geistig durchdrungen. Die Stimme von Andreas Reibenspies hat einen gewissen Charme, klingt aber in einigen Liedern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B | Kommentar hinterlassen

Sir Arthur Sullivan: Songs – Mary Bevan, Ben Johnson, Ashley Riches; David Owen Norris

Vielen meiner Leser gehen bei dem Namen Sir Arthur Sullivan wohl in erster Linie die Titel von  so zauberhaften Operetten wie: The Pirates of Pinzanze, Ivanhoe, HMS Pinafore und The Mikado durch den Kopf. Das dieser Mann aber nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B, 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Franz Schubert: Die Winterreise – Florian Boesch, Roger Vignoles –

Der Bariton Florian Boesch gelingt es mit seinem differenzierten Interpretationsstil die  unterschiedlichen Gefühlsebenen der einzelnen Lieder dieser Winterreise elegant auszuziselieren. Leider jedoch bleibt bei dieser Detailversessenheit stellenweise die Spannung ein wenig auf der Strecke. Das erste Lied der Winterreise „Gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B | Kommentar hinterlassen

Flavio Ferri-Benedetti

Und wiedereinmal gibt es eine „Neuentdeckung“, Werke eines Barockkomponisten der, wie man schon in den ersten Sekunden bemerkt, zu unrecht weites gehend in Vergessenheit geraten ist. Der Altus Flavio Ferri-Benedetti versteht es mit seinem sinnlichen Stimmklang und grandios ausgeformten Koloraturen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B | Kommentar hinterlassen

Jan Buchwald (29. März 1974 in Solingen; † 10. oder 11. August 2019)

Der in Solingen geborene Bariton Jan Buchwald sang zunächst Martha Mödl vor, bevor seine Stimme bei Carl Heinz Müller an der Musikhochschule in Hannover (1995) sowie bei Alois Orth in Berlin und Klesie Kelly-Moog in Köln (1996–2003) ausbilden ließ. Ferner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B, 13. Nachrufe 2018/ 2019 | Kommentar hinterlassen