Archiv der Kategorie: 01.02 Sänger(innen) der Klassik

französische Tenor Arien ( Grigolo, Florez, Hymel, Beczala )

In erster Linie dient dieser Kommentar der Vorstellung der akutellen CD The French Collection von Pietr Beczala.Gleichzeitig möchte ich diese CD aber ein wenig in Relation mit drei anderen aktuellen CD Veröffentlichungen stellen. Wir alle sind mit französichen Arien vertraut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.02 Sänger(innen) der Klassik | Kommentar hinterlassen

5 neue Stimmen für Hamburg ( die Neuen Ensemblemitglieder der Hamburgischen Staatsoper )

Jetzt ist also endlich die Katze aus dem Sack, der neue Spielplan steht und auch die neuen Ensemblesänger werden namentlich genannt. Zum einen die Sopranistin Iulia Maria Dan ( muß ich noch hören ), die Mezzosopranistin Nadezhda Karyazina, fürs Baritonfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.02 Sänger(innen) der Klassik | Kommentar hinterlassen

Von denen die im Rudel singen bis zu „Mezzo“ Tenören

Was schon seit Jahren in der Popmusik floriert, stets austauschbar und immer wieder aufs neue Erfolgreich, findet jetzt auch mehr und mehr Einzug in die sogenannten Gefilde der klassischen Musik. Während die Goldesel dort Backstreetboys, Boyzone und Westlife hießen, tragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.02 Sänger(innen) der Klassik | Kommentar hinterlassen

Pop und circumstances

Ein immer wieder altes und beliebtes Thema. Nachdem auf ITV 1 „Popstars to Operastars“ wurden verläuft der umgekehrte Weg schon seit fast 100 Jahren oder mehr, mehr oder weniger Erfolgreich, was den Geldbeutel der Sänger und ihrer Verlage anbelangt sicherlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.02 Sänger(innen) der Klassik | Kommentar hinterlassen