Archiv der Kategorie: 07.20. Porträts J

Sir Arthur Sullivan: Songs – Mary Bevan, Ben Johnson, Ashley Riches; David Owen Norris

Vielen meiner Leser gehen bei dem Namen Sir Arthur Sullivan wohl in erster Linie die Titel von  so zauberhaften Operetten wie: The Pirates of Pinzanze, Ivanhoe, HMS Pinafore und The Mikado durch den Kopf. Das dieser Mann aber nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.05. Porträts B, 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Peter I. Tschaikovsky: The Sleeping Beauty, The Nutchracker, Swan Lake – James Ehnes, Robert deMaine, Neeme Järvi

Unter der Leitung von Neeme Järvi und dem Bergen Philharmonic Orchestra sind jetzt alle drei Ballettmusiken von Peter I. Tschaikovsky in einer Box erhältlich. In „The sleeping Beauty“ versteht es Neeme Järvi gerade zu Meisterhaft den romantischen Charakter dieser Musik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Stradella: Lagrime e sospiri – Chantal Santon Jeffery

Das Galilei Consort unter der Leitung von Benjamin Chenier findet exakt den richtigen Tonfall, um den auf dieser CD zusammengestellten Opern- und Oratorien Arien aus den Werken folgender Komponisten:  Alessandro Stradella „Moro per amore“, San Giovanni Battista „La forza dell’amore … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Daniel Jenz – Tenor – Porträt

Daniel Jenz studierte an den Hochschulen Mainz und Graz Gesang. Während dieser Zeit gehörte er zum “Jungen Ensemble” des Mainzer Staatstheaters, wo er in zahlreichen Produktionen zu erleben war. Sein Erstengagement als Ensemblemitglied hatte Daniel Jenz 2012/13 am Stadttheater Hildesheim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Der Organist Christopher Jacobson

Groß, gewaltig, dieser volltönende Klang, der in den ersten  Minuten in überwältigender Art und Weise, gleich einer großen, alles mitreißenden Flutwelle, über einen hereinbricht: wahrlich atemberaubend. Gerade die ersten Akkorde der Finlandia von Jean Sibelius machen den besonderen Status dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Udo Jürgens ( 30. September 1934 ( Klagenfurt am Wörthersee, Österreich ) – 21. Dezember 2014 ( Münsterlingen, Schweiz ) )

Bereits 1950 gewann er mit dem Lied Je t’aime einen Komponisten-Wettbewerb des Österreichischen Rundfunks.  1965 kam dann endlich auch der langersehnte musikalische Durchbruch als er beim Grand Prix Eurovision de la Chanson mit Merci cherie den ersten Preis gewann und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen

Sena Jurinac

Die Sopranistin Sena Jurinac wurde am 24.10.,1921 in Travnik geboren und studierte an der Musikakademie in Zagreb und bei Milka Kostrencic. 1942 gab sie in Zagreb ihr Debüt als Mimi in La Boheme. 1944 wurde sie an die Staatsoper Wien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.20. Porträts J | Kommentar hinterlassen