Archiv der Kategorie: 07.36. Porträts R

Sviatoslav Richter spielt Beethoven

Ob in den Sonaten oder in den Konzerten, Sviatoslav Richter findet immer den richtigen, individuellen Tonfall. Die Triller perlen, der Anschlag ist überaus gefühlvoll, ohne gefühlig oder anbiedernd zu klingen. Grandios in den dynamischen Abstufungen beim Piano. S. Richter durchdringt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Stephan Rügamer

In Gustav Mahlers: Lied von der Erde Das Detmolder Kammerorchester unter der Leitung von Alfredo Perl findet in der Version für Kammerensemble von Arnold Schönberg, einen transparenten, filigran anmutenden, eher streicherlastigen Klang, der aufgrund seines brillianten Grundtones gefangen nimmt. Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Karl Richter

Karl Richter hat im laufe seines Lebens zahlreiche Aufnahmen eingespielt wie zum Beispiel die Brandenburgischen Konzerte, sowie auch die Ouvertüren und The Musical Offering in C-Minor. Karl Richter und das Chamber Orchestra finden von Beginn an,  sowohl bei den Brandenburgischen Konzerten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Linus Roth

Beim Shostakovich Violinenkonzert Nr. 2 ist der Violinenklang eher bronzefarben, warm und erhaben und wird mit einem enormen Feingefühl interpretiert. Die dynamischen Abstufungen werden von Linus Roth delikat ausgekostet. Das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Thomas Sanderling favorisiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Anna Lucia Richter

Die Stimme der Sopranistin Anna Lucia Richter hat in der mittleren und tieferen Lage eine betörende Wärme; lediglich in der Höhe klingt sie etwas unterkühlt und verliert auch ein wenig an Klangfarbe. Michael Gees ist ein überaus einfühlsamer Begleiter. Beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Felix Mendelssohn Bartholdy: Die erste Walpurgisnacht ( MDG )

Felix Mendelssohn Bartholdy: Die erste Walpurgisnacht Das Musikkollegium Winterthur, unter der Leitung von Douglas Boyd, bietet uns  eine explosiv klingende Werkinterpretation, dem auch die Chorpassagen, gesungen von der Züricher Sing-Akademie, in nichts nachstehen. Selten erlebt man dieses Werk so spannungsgeladen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen

Nemanja Radulovic The 5 Seasons ( CD, erschienen bei ARTACT; C & P 2011 )

Ich gebe es ja offen zu, dieses Werk ziert in X verschiedenen Interpretationen bereits das Wohnzimmerregal. Und egal wo man hingeht oder hinein sieht, sei es beim Eiskunstlaufen, in der Telefonwarteschleife, in der Werbung, über Lautsprecher in Bahnhöfen oder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.36. Porträts R | Kommentar hinterlassen