Archiv der Kategorie: 04.01 geistliche Werke

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium I-VI; Ballett John Neumeier (Hamburgische Staatsoper 25.12.2018)

Es ist immer wieder ein Erlebnis; eine Choreographie zum Niederknien! Schlichtweg grandios, wie hier die Handlung dieses Werkes in die moderne Zeit übersetzt und umgesetzt wird. Aleix Martinez (berührend) als Mann mit dem Weihnachtsbaum, Helene Bouchet als Mutter (die Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel. Messiah HWV 56 (Hamburger Musikhalle, 07.12.2018)

Matthias Mensching verstand an diesem Abend mit dem ensemble schirokko einen wundervollen, authentischen Händelklang zu zaubern. Das noch junge, preisgekrönte  Ensemble „hamburgVOKAL“ (gegründet von Matthias Mensching 2010) gelang es den verschiedenen Chorabschnitten einen individuellen Tonklang zu verleihen. Auch wenn vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel:- Brockes-Passion – NDR Das Alte Werk (Hamburg Musikhalle, 29.03.2018)

Kurzer historischer Abriss: Der Hamburger Senator und Ratsherr Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) reiste als Diplomat durch Europa, amtierte als Landesrichter und wurde schließlich zum Landherrn von Hamm und Horn ernannt. Schon in jungen Jahren war er der Literatur sehr zugetan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Krippenandacht vom 25.12.2017 aus der St. Michaelis Kirche in Hamburg

Zu Beginn spielte das Orchester der Kantorei St.Michaelis unter der Leitung von Manuel Gera einen Kanon von Johann Pachelbel, der leider ein wenig zu einschläfernd geriet. Um den darauffolgenden 1. Teil der Weihnachtsoratoriums, war es dann leider auch nicht besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248; 1.-3. und 6. Teil (Hamburger Musikhalle, 21.12.2017)

Nachdem es das Jahr zuvor die ersten drei Teile des Weihnachtsoratoriums gab, wurde an diesem Abend auch noch der 6. Teil gegeben. Dieses Konzert war eine Benefizveranstaltung für das UKE für Kinder und Jugendmedizin und war im Parkett und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Georg Philipp Telemann: Seliges Erwägen (Telemann Festival 2017; Laeizhalle Hamburg, 01.12.2017)

Warum man in Hamburg erst jetzt auf die Idee kam ein Telemann Festival ins Leben zu rufen, immerhin existieren seine Werke schon seit längerem und sein langjähriges musikalisches Wirken, ähnlich wie jenes von Hasse, ist auch nicht erst seit gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke, T.02. Georg Philipp Telemann | Kommentar hinterlassen

Georg Philippe Telemann: Tag des Gerichtes – Abschlußkonzert zum Telemann Festival 2017 in Hamburg – (03.12.2017)

Zum krönenden Abschluss des diesjährigen Telemann Festivals in Hamburg hatten sich die Veranstalter ein besonderes Highlight ausgedacht, das Werk „Tag des Gerichtes“, ein aus 4 Betrachtungen bestechendes Singgedicht für Soli, Chor und Orchester. Leider jedoch fing der Abend etwas zäh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.01 geistliche Werke, T.02. Georg Philipp Telemann | Kommentar hinterlassen