Archiv der Kategorie: 07.16 Porträts H

Franzisca Hirzel: Lieder der Maria Stuarda

 Hier werden nicht die üblichen Schlager des klassischen Liedgutes, sondern eher weniger Bekanntes, wie z. B. von Johann R. Zumsteeg „Monolog“, von Joseph Joachim Raff das op. 172  & 2, von Edward Elgar und Horatio Parker; beide komponierten unabhängig voneinander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen

Ruby Hughes – Sopran

Das Orchestre of the Age of Enlightenment, unter der Leitung von Laurence Cummings, bietet einen grandiosen Klangteppich. Die Sopranistin Ruby Hughes besitzt einen lyrischen, silbrig schimmernden Sopran mit einer guten Schallkraft; Koloraturen werden brilliant, virtuos und differenziert ausgeformt. Zudem versteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen

Heather Harper (8. Mai 1930 in Belfast, Nordirland – 22. April 2019 in London, England)

Heather Harper studierte zunächst in London Klavierspiel, bevor sie ihre Stimme von Helene Isepp und Fred Husler ausbilden ließ. Ihr Debüt gab sie als Lady Macbeth bei der Oxford University Opera Group. Zu ihren berühmtesten Fernsehauftritten zählt die englische La … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H, 13. Nachrufe 2018/ 2019 | Kommentar hinterlassen

Bruno Helfstroffer: Calling the Muse -old and new pieces for Theorbo

Mit Hinblick auf das Cover, ein attraktiver junger Mann mit seinem Instrument (Theorbo, gehört zur Instrumentengruppe der Laute), stellt sich hier schon die Frage wer hier wohl als Inspiration für die auf dieser CD zu hörenden Musik dienen durfte. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen

Barbara Hannigan – Vienna fin de siécle

Mit ihrer unverwechselbaren, charakteristischen Stimme hat sich die Sopranistin Barbara Hannigan ein Programm erarbeitet das perfekt zu ihrer Stimme paßt: 2 Lieder von Arnold Schönberg, 5 Lieder von Anton Webern, 7 frühe Lieder von Alban Berg, Lieder von Alexander von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen

Dmitri Hovrostovsky (Bariton) 16.10.1962 in Krasnojarsk, Sowjetunion; † 22.11.2017 in London

Der Bariton Dmitri Hovrostovsky studierte in Krasnojarsk und gab dort auch sein Operndebüt als Marullo. 1989 nahm er am Wettbewerb Cardiff Singer of the World teil und der 1.Preis ging statt an Bryn Terfel an ihn. Es folgten unter anderem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen

Crazy Girl crazy: Barbara Hannigan

Die Laute, welche Barbra Hannigan mit ihrer Stimme in der Komposition Sequenza III von Berios artikuliert, kann der Verfasser schwerlich in Worte fassen. Mit klassischem Singen hat das Ganze eher weniger zu tun. Die Orchestrierung bei diesem Werk ist minimalistisch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.16 Porträts H | Kommentar hinterlassen