Monatsarchiv: Mai 2015

Von slawischer Seele ( Wandsbeker Sinfonie Orchester; Hamburg, d. 30.05.2015; Kreuzkirche Wandsbek, Kedenburgstraße 14 )

Das Konzert mit dem das Wandsbeker Sinfonie Orchester seit dem 18. Mai durch Hamburg tourt ( vorgesehen sind 3 Konzerte, das 3. findet am 31.05.2015 in der Freie Waldorfschule Benefeld, Cordinger Straße 39; 29699 Bomlitz bei Walsrode statt ) war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Un ballo in mascera ( Hamburg, d. 22.05.2015 )

In den letzten 10 Jahren habe ich in der Hamburgischen Staatsoper dieses Werk bisher vom Dirigat und vom Orchesterklang noch nie so ausgefeilt und herausragend gespielt erlebt, wie an diesem Abend unter der Leitung von Asher Fisch. Die Philharmoniker Hamburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.08. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Aufsichtsratsvorsitzende ( Prof. Barbara Kieseler ) ruiniert mutwillig die Hamburgische Staatsoper

Es wird mir immer wieder ein Rätzel bleiben wie eine Person, die offensichtlich keine Ahnung von der Materie hat, in einen Aufsichtsrat gewählt werden kann. Dieses ist vor einigen Jahren in Hamburg geschehen. Hinzu kommt, daß hier ganz offensichtlich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 18.Aktuelles ( Politik, Kultur u. a. ) | Kommentar hinterlassen

Wagt RTL wirklich einen Zuschauerbetrug, der Millionen kosten könnte, im großen Stil?

Bereits vor der ersten in Aufzeichnung gezeigten Show von DSDS, war allgemein bekannt geworden, daß einer der Teilnehmer eine kriminelle Vegangenheit haben könnte und das ein Prozeß deswegen stattfinden soll. Aber wie heißt es so schön, im Zweifel für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 17. Fragen zur Zeit | Kommentar hinterlassen

Der MUH – Effekt

Sie werden sich jetzt sicherlich, und das zu recht fragen: Was bitte schön ist denn ein Muh-Effekt. Er leitet sich von dem Weidetier ab, welches als Wiederkäuer diesen Ton von sich gibt. Und hier erklärt sich auch schon der Zusammenhang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 17. Fragen zur Zeit | Kommentar hinterlassen

Beat Fuller: La bianca notte / die helle nacht ( Uraufführung in Hamburg am. 10.05.2015 )

Richtig übersetzt müßte das ganze selbstverständlich Schlaflose Nacht heißen, aber werden wir hier nicht kleinlich. Anhand von Text von Dino Campana werden hier Stationen seines Lebens in 13 Bildern nachgezeichnet. Das Werk ist im Grunde genommen durchkomponiert, einzelne Arien und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

5 neue Stimmen für Hamburg ( die Neuen Ensemblemitglieder der Hamburgischen Staatsoper )

Jetzt ist also endlich die Katze aus dem Sack, der neue Spielplan steht und auch die neuen Ensemblesänger werden namentlich genannt. Zum einen die Sopranistin Iulia Maria Dan ( muß ich noch hören ), die Mezzosopranistin Nadezhda Karyazina, fürs Baritonfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen