Archiv der Kategorie: b. Violine

Studiokonzert; Klasse Prof. Sebastian Schmidt – Violine (HfMT, 14.02.2020)

Bedauerlicherweise hat es der Verfasser aus terminlichen Gründen erst zum zweiten Teil des Violinenabends geschafft. Aus dem Loure aus der Partita Nr. 3 e-Dur für Violine Solo BWV 1006 gespielt von Marianna Gomes konnte der Verfasser nur noch die letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

Studiokonzert, Klasse Prof. Tanja Becker-Bender – Violine (HfMT: 10.02.2020)

Den Abend eröffnete Merve Nur Uslo – Violine mit Maria Guignard – Klavier mit dem Violinenkonzert A-Dur KV 219 von Wolfgang A. Mozart. Der erste Satz wurde gefühlvoll mit schönen, phantasievoll ausgeformten Trillern, berührenden Pianopassagen, großartigen – mitreißenden virtuosen Passagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

Bachelorprüfung: Emily Mücke, Klasse Prof. Christopf Schickedanz (HfMT; 24.01.2020)

Glücklicherweise war es dem Verfasser doch noch vergönnt gewesen an diesem großartigen Abend teilnehmen zu können. Er begann mit der Sonata für Violine und Klavier G-dur op. 96 Nr. 10. von Ludwig van Beethoven. Der 1. Satz begeisterte durch seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

Studiokonzert, Klasse Prof. Andreas Röhn – Violine – (HfMT, 13.12.2019)

Den Abend eröffnete Eusong Jung mit dem ersten Teil des Violinenkonzertes von Max  Bruch. Ein Konzert., dass bestimmt jeder in und auswendig kennt, weil schon gefühlte tausendmal gehört. Eusong Jung gelang ein gefühlvoller Beginn, sie spielte im späteren Verlauf kraftvoll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

Yu Sugimoto – Bachelor Dirigieren – Klavierabend (HfMT, 06.07.2019)

Der Abend begann mit der Sonate op 14 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven und Yu Sugimoto am Klavier. Der 1. Satz, mit einer herrlichen Leichtigkeit in den rhythmisch, prägnanten Passagen, wunderbare Läufe, dramatische Akzente, gefühlvoll in den lyrischen Passagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine, f. Klavier | Kommentar hinterlassen

Studiokonzert, Klasse Prof. Sebastian Schmidt – Violine (HFMT, 05.07.2019)

Der Abend begann mit der Sonate für Klavier und Violine d-Moll op. 108 von Johannes Brahms. Sergej Filiogla war am Klavier leider in den dramatischen Passagen viel zu laut, ansonsten glückte ihm eine schlüssige Interpretation. Seonghye Song spielte gefühlvoll, setzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

„Mit Figur, Herzhaftigkeit und Geist“ – Barockorchester der HfMT Hamburg, Gerhart Darmstadt (Museum für Kunst und Gewerbe 03.07.2019)

Der Dirigent Gerhart Darmstadt verstand es auch an diesem Abend mit seiner überaus lehrreichen, kurzweiligen und humorvollen Moderation durch den Abend zu führen. Zu Beginn gab es das Concerto D-dur TWV 52:D2 á 2 Corni (Eisenach oder Frankfurt am Main, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Gesang, b. Violine, k. sonstiges, n. Blockflöte | Kommentar hinterlassen

Violinenabend, Masterprüfung von Cornelius Spaeth, Klasse Prof. Sebastian Schmidt (HfMT, 01.07.2019)

Der Abend im Saal des Rudolf Steiner Hauses wurde eröffnet mit der Sonate für Klavier und Violine Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühling“ von Ludwig van Beethoven. Der 1. Satz bestach durch die feinsinnige Eleganz seines Spiels., es wurden feinsinnige  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen

Sommerkonzert der Andreas Franke Akademie (HfMT, 28.06.2019)

Mit dem 1. Satz aus der „Sonate für Klavier und Horn F-Dur op. 17“ von Ludwig van Beethoven wurde das Konzert eröffnet. Edvard Rundberg bot am Klavier eine gefühlvolle gut in den Laufpassagen ausziselierte Interpretation mit perlend ausziselierter Leichtigkeit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine, f. Klavier | Kommentar hinterlassen

Bachelorprüfung von Guillermo Santonja di Fonzo – Violine – Klasse Prof. Tanja Becker-Bender (HfMT, 06.06.2019)

Glücklicherweise gelang  es dem Verfasser noch nachdem Ende der ersten Konzertveranstaltung rechtzeitig zur zweiten zu gelangen, der Bachelorprüfung von Guillermo Santonja di Fonza. Schon vom ersten Augenblick an verstand es dieser junger Mann den Verfasser mit seinem charakteristischem Erscheinungsbild und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Violine | Kommentar hinterlassen