Archiv des Autors: godenrath

Über godenrath

Opernexperte

Weltklassik am Klavier: Chie Tsuyuki & Michael Roseboom spielen Lizst ( Hamburg, Speicher am Kaufhauskanal 23.03.2017)

Was dem Hausherrn des Speichers am Kaufhauskanal in Hamburg-Harburg, Henry C. Brinker gelang, war an diesem Nachmittag schon eine kleine Sensation. Listz‘ Sinfonische Dichtungen und Totentanz: Les Préludes, Orpheus, Mazeppa und nach der Pause, Hunnenschlacht und Totentanz mit den Zugaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.15. Speicher am Kaufhauskanal (Harburg) | Kommentar hinterlassen

Richard Wagner: Lohengin ( 2016 ) aus Dresden; 30.04.2017, 22.50 Uhr auf ARTE

Ganz offensichtlich vertraut selbst ARTE dem fachlichen Urteilsvermögen eines Manuel Brug ( Die Welt ) nicht mehr. Denn wie sonst ist es zu erklären, daß die vom ihm umjubelte Jahrhundertaufführung mit Thielemann, Netrebko und Beczala, von der man noch seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemeines | Kommentar hinterlassen

United Airlines zum zweiten

Es ist schon sehr bedenklich, daß es erst zu einem PR Fiasko kommen muß, bevor sich United-Chef Oscar Munoz darauf besinnt, daß es nicht seine Mitarbeiter auf ihren Flügen hin und her sind, die sein Gehalt bezahlen, sondern die Kunden. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Min Kym (Violine ) Gone – The Album (Warner)

Jetzt gibt es zum Buch auch das Album mit der Violinvirtuosin Min Kym, auf dem ihre verschiedenen, musikalischen Lebensstationen mit gleichzeitigen Seitenhinweise auf das Buch veröffentlicht werden. Der Zuhörer kann ihre musikalische Weiterentwicklung während der Jahre deutlich wahrnehmen. Schon die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Telemann – The Collection (Harnoncourt, Pahud, Brüggen, Berliner Barock Solisten, Roberta Alexander, Cora Canne-Meijer (Warner)

Während der Zeit als Radiomoderator kam der Verfasser mit einem Hamburger Kirchenmusiker über G.P.Telemann ins Gespräch und darüber, wie unerschlossen sein Werk bis zum heutigen Tag eigentlich ist und dass etliche seiner Kompositionen wohl für immer verloren sein werden. Umso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemeines, b. Opern | Kommentar hinterlassen

Ludwig van Beethoven: Missa Solemnis ( Glossa; Note 1)

Das Orchestra of the Eighteenth Century, unter der Leitung von Daniel Reuss, breiten auf dieser CD einen Klangteppich aus, den der Verfasser bei diesem Werk nur ganz selten erleben dürfte. Spannungsgeladen von der ersten bis zur letzten Note wird dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Ernani Monte Carlo 2014; Vargas, Tezier, Vinogradov, Vassileva, Pace, Ohanyan,Ribis; Callegari (DVD, Premiere Opera)

Daniele Callegari bietet auch in diesem Werk mit dem Orchester der Oper Monte Carlo einen grandiosen, spannenden Verdiklangteppich. Ramon Vargas  klingt vielleicht manchmal in der Höhe ein wenig angespannt, bietet aber dennoch einen überzeugenden Ernani. Svetla Vassileva klingt manchmal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.28.Premiere opera | Kommentar hinterlassen