Monatsarchiv: November 2015

Zum Thema Shoppingqueen und die Sache mit dem Promifaktor.

Auf Grund des kontinuierlichen Nachlassens der Prominz in diesem Format. Einige von Ihnen, die dieses sehen wird es sicherlich aufgefallen sein. Als Prominent wird eingestuft, wer keinen Beischlaf mit dem Bechelor gewonnen hat oder aber  mit bekannten Sportlern und Sängern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 17. Fragen zur Zeit | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: Le Nozze di Figaro ( Hamburg,d. 20.11.2015 )

Nach meinem jetzigen Besuch dieser Aufführung frage ich mich in welcher Aufführung und in welchem Haus wollen die Herren Mischke und Brug eigentlich gewesen sein. Da sich Herr Brug wohl gerade im fortschreitenden Zustand  der Altersdemenz befinden muß, da er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.13. Wolfgang A. Mozart | Kommentar hinterlassen

Wie Politiker und die deutschen Medien den IS bewußt oder auch unbewußt glorifizieren

Ist ihnen schon einmal aufgefallen wie die gleichen Taten in der deutschen Medienlandschaft vom Vokabular her unterschiedlich bewertet werden. Ein Beispiel hierfür bietet uns die Berichterstattung über den IS und die über deren Opfer. Kommen diese Männer zum Beispiel aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 18.Aktuelles ( Politik, Kultur u. a. ) | Kommentar hinterlassen

Gioacchino Rossini: L’Italiana in Algeri ( Wien, d. 02.05.2015; DVD, Premiere opera )

Wie üblich für Wien bietet sich hier dem Zuschauer ein konventionelles Bühnenbild mit ansprechenden Kostümen in denen auch schon Marilyn Horn als Isabella aufgetreten sein könnte. Die Isabella dieses Abends war die fabelhafte mit einem erotischen dunkel Stimmtimbre gesegnete Anna … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.28.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Leos Janacek: Das schlaue Füchslein ( Hamburg, d. 05.11.2015 )

Ich weiß nicht ob es daran lag, daß Kent Nagano schon seit einigen Tagen nicht mehr in Hamburg dirigiert hat, zumindest scheint der unter ihm leider auch hier Verbreitung gefundene langweiler Sound ( Troyaner, Elektra ) den man zur Genüge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: Figaros Hochzeit ( Hamburg, Allee Theater d. 08.11.2015 )

Bei einer deutschsprachigen Figaroproduktion bleibt es nicht aus, daß man automatisch an das legendäre Mozartensemble Wien zurück denkt, an Schwarzkopf, Ludwig, Berger, Seefried, Grümmer, della Casa, Lipp um jetzt nur einige Namen zu nennen. Danach wurde es internationaler sprich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter -03.00 Allee Theater in Altona | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi:Don Carlos ( Hamburg, d. 01.11.2015 )

Unter der Leitung von Renato Palumbo zelebrierte das Philharmonische Staatsorchester Hamburg einen Verdiklangteppich vom Feinsten. Und auch die Besetzung war hervorragend. Elena Zhidkova die bereits in den Troyanern zum Höhepunkt des Abends avancierte, strahlte mit ihrem wundervollen Mezzo auch an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.08. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen