Archiv der Kategorie: 05.01. Lübeck

Antonin Dvorak: Rusalka (Theater Lübeck; 15.11.2019)

Die in einem Märchenland und zur Märchenzeit angesiedelte Handlung um eine in einen Prinzen unglücklich verliebte Wassernixe wurde um die vorletzte Jahrhundertwende von Dvorak mit einer unvergleichlich berührenden, von slavischen Klängen und Rhythmen geprägten Musik ausgestattet. Das Werk ist bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05.01. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Darius Milhaud: Christophe Colomb / Lübecker Erstaufführung (Theater Lübeck; 18.10.2019)

Es ist schon erstaunlich- gerade auch im Vergleich mit anderen, üppiger ausgestatteten Häusern- wie mutig die Opernabteilung des Theaters Lübeck bei der Entscheidung ist, auch äußerst selten gespielte, eigentlich für das breite Publikum völlig unbekannte Werke ins Programm zu nehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05.01. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Astor Piazolla: Maria de Buenos Aires – Tango-Operita (Lübecker Erstaufführung; 25.08.2019)

Dass, sowohl Hamburg wie auch Lübeck zu den Tango- Hochburgen zählen dürfte- wobei Finnland wohl kaum zu übertreffen ist! -wird wohl nicht allen bekannt sein.  Der Tango hatte seinen Ursprung in den von Armut geprägten Vororten von Santiago und Montevideo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 05.01. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: La Traviata (Theater Lübeck; 21.06.2019)

Nach den hervorragenden Inszenierungen dieser Saison als da waren: Ball im Savoy, Werther, A Quiet Place und Don Giovanni folgte jetzt zum Saisonende eine neue La Traviata. Die Inszenierung von Lorenzo Fiorini, Bühne Piero Vinciguerra und den Kostümen von Katharina … Weiterlesen

Veröffentlicht unter V.01. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: Don Giovanni (Theater Lübeck, 10.05.2019)

Martina Zeh (Inszenierung) muss sich bei ihrer Regiearbeit eines alten Satzes erinnert haben: „Das Theater ist eine Irrenanstalt und die Oper ist die Abteilung für die unheilbaren Fälle“. Ihre Inszenierung spielt in der geschlossenen Abteilung eines Krankenhauses für psychisch auffällige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter M.01. Wolfgang A. Mozart | Kommentar hinterlassen

Erich Wolfgang Korngold: Das Wunder der Heliane (MUK Lübeck; 26.03.2019)

Diese von Erich Wolfgang Korngold komponierte und 1927 uraufgeführte Oper, die im Reich eines tyrannischen Herrschers in unbestimmter Zeit angesiedelt ist, kann man nur als eine einzige, musikalische Ekstase beschreiben. Sozusagen ein Strauss‘ scher Elektra/Salome/Frau ohne Schatten-Klang, fast ständig noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter K.01. Erich Wolfgang Korngold | Kommentar hinterlassen

Leonard Bernstein: A Quiet Place – Lübecker Erstaufführung – (Theater Lübeck, 2019)

Nachdem das Werk in seiner ursprünglichen, dreistündigen Fassung beim Premierenpublikum 1983 durchfiel, verkürzte Leonard Bernstein es auf eine Stunde. Nach seinem Tode setzte sich schließlich Kent Nagano mit diesem Werk auseinander und erweiterte es schließlich auf 3 Akte mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.02. Leonard Bernstein | Kommentar hinterlassen