Archiv der Kategorie: 01. Allgemein

Ein Sammlung all jener Berichte, bei denen der Verfasser noch keine andere, passendere Kategorie gefunden hat.

Besprechung von Seelentiefen im Ernst Barlach Haus entfällt.

Mangels Interesses des Veranstalters,  über eine Berichterstattung des Verfassers über ein Konzert junger Künstler im Ernst Barlach Haus muß eine Besprechung, die auch überregional z. b. in Großbritanien und den USA wahrgenommen wird,  entfallen. Es ist  Schade für diese jungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: Die Zauberflöte (Hamburgische Staatsoper, 23.12.2018, Kindervorstellung)

Was sich die Hamburgische Staatsoper dabei gedacht hat, seinen Abonnenten eine nachmittägliche Aufführung mit Kinderchören und Störsalven (die nicht in der Partitur vermerkt sind) zu bescheren, wird sich dem Verfasser wohl nie erschließen, zumal das Preisgefüge für die Tickets aufgrund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen

Künstler des Jahres 2018

Auch in diesem Jahr wird der Verfasser wieder einmal jene Künstler des Jahres in den Vordergrund rücken, die ihm in Konzerten und Aufführung besonders beeindruckt haben. Auch in diesem Jahr war es auf Grund der Fülle vieler herausragender Stimmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.05. Stimmen des Jahres | Kommentar hinterlassen

Mendelssohn: Symphonies 1-5, Overtures, A Midsummer Night Dream – John Elliot Gardiner (LSO, Note 1)

Grandios dieser energiegeladene Einstieg des London Symphony Orchesters unter der Leitung von Sir John Elliot Gardiner in die 1. Sinfonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Von eher zarter Eleganz wird dann der 2. Satz beherrscht. Im dritten wird dann das Tempo deutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen

Beethoven Piano Concerto 4 & 5 – Nicholas Angelich (Warner)

Das Insula Orchestra unter der Leitung von Laurence Equilbey versteht es überaus gefühlvoll und dennoch mit der nötigen dramatischen Expressivität dem Pianisten Nicholas Angelich genügt Raum für seine Interpretation zu lassen. Gefühlvoll, mit perlenden Klang versteht es der Pianist den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen

Holger Falk übernimmt Professur an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz

Holger Falk folgt dem Ruf an die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz: Dort übernimmt er ab dem Sommersemester 2019 die Professur für Liedinterpretation, Oratorium und Aufführungspraxis für zeitgenössische Musik. Neben dem bereits bestehenden Studiengang für Lied und Oratorium wird der neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.02 Sänger(innen) | Kommentar hinterlassen

Opern-Erstling eines Jahrhundertkomponisten

Markus Stenz dirigiert Uraufführung von György Kurtágs „Fin de Partie“ Nicht nur Markus Stenz staunt über die enorme Energie und Zielgerichtetheit, die der heute 92-jährige ungarische Jahrhundertkomponist bei der Arbeit an seiner ersten Oper an den Tag legt. György Kurtág bricht damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.03 Dirigenten | Kommentar hinterlassen