Archiv der Kategorie: b. Oper

The Brigitte Fassbaender Edition 11 CDs (Universal)

Die am 03.07. 1939 in Berlin geborene Mezzosopranistin Brigitte Fassbaender, Tochter von Willi Domgraf.-Fassbaender zählte Jahrzehnte lang neben Christa Ludwig zu den bedeutesten deutschen Liederinterpretinnen im Mezzofach. Beiden gelang es auf überzeugende Art und Weise in den Liederzyklen von Franz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper, c. Lied | Kommentar hinterlassen

100 Jahre Los Angeles Philharmonic – The Edition – (Universal)

Mit einem spannungsgeladenen Entré taucht man mit Also Sprach Zarathustra unter der Leitung von Zubin Mehta in diese Box ein.  Voller dramatischer Intensität auch Die Planeten von Gustav Holst. Auf Zubin Metha folgt Carlo Maria Giulini mit seinen grandiosen Beethoven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel, b. Oper, d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Daniel Barenboim – Complete Berlioz Recordings (Universal)

Mit dem Orchestre de Paris gelingt Daniel Barenboim eine berührende Interpretation der Symphonie Fantastique. Auf einer anderen CD erleben wird das Requiem mit einem der vielbeschäftigsten Tenöre der Schallplattengeschichte, Placido Domingo, dem eine schlüssige Interpretation gelingt. In Romeo et Juliette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper, c. Lied, d. Solo & Orchesterwerke, e. geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Berlioz – Rediscovered – John Eliot Gardiner (DECCA)

In dieser Box sind auf 8 CDs und einer DVD die gesamte von John Eliot Gardiner produzierte, bei der DECCA erhältliche Klangwelt, von Hector Berlioz veröffentlicht und es reiht sich ein Höhepunkt an den anderen. Mit dem Orchestre Revolutionnaire et … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper, d. Solo & Orchesterwerke, e. geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Verbier Festival – 25 Years of Excellence – Argerich, Kissin, Pletniev, Terfel, Trifonov, Wand, Dudamel, Gergiev, Masur (Universal)

Eine vierer CD Box, die es wirklich in sich hat. Gleich zu Beginn eine mitreißende Pathétique mit dem Verbier Festival Orchester unter der Leitung von Valerie Gergiev. Malena Erdmann singt zu dem noch die Folk Songs von Berio mit Gustavo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper, d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Seiji Ozawa – complete recordings on DG – 50 CDs (Universal)

Diese Box der Deutschen Gramophone umfasst das musikalischen Schaffen von Seji Ozawa, seit seiner Ernennung zum Chefdirigenten des Boston Symphony Orchestras 1972  bis ins Jahr 1992. Neben dem Boston Symphony Orchester entstanden ferner noch Produktionen mit dem San Francisco Symphony … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel, b. Oper, d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel: Serse, HWV 40 (Universal)

Schon allein der fulminante Einstieg begeistert auf Anhieb. Maxim Emelyanychev und die Il Pomo d’oro sorgen für einen Händelklangteppich der seines gleichen sucht. Franco Fagioli, der bereits bei seinem Hamburger Auftritt in Alcina (Kritik auf dieser Seite) mit seinem sinnlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper | Kommentar hinterlassen