Monatsarchiv: Mai 2017

Georg Friedrich Händel: Almira (Hamburgische Staatsoper 20.05.2017)

Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg, unter der Leitung von Sebastien Rouland, bot einen exquisiten Händelklang. Die Stimme von Christina Gansch in der Rolle der Almira klang zu Beginn etwas zu lyrisch und sie fing auch etwas verhalten an. Stellenweise wirkte sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Gaetano Donizetti: Lucia di Lammermoor (Hamburgische Staatsoper, 23.05.2017)

Unter der Leitung von Pier Giorgio Morandi bot das Philharmonische Staatsorchester Hamburg einen hervorragenden Donizettiklang. Katerina Tretyakova klang als Lucia, als der Verfasser sie vor einigen Jahren zum ersten Mal in dieser Rolle vernahm, charmanter. An diesem Abend war sie zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.05. Gaetano Donizetti | Kommentar hinterlassen

Nadezda Pisareva – Weltklassik am Klavier – Im Reich der Phantasie! (Speicher am Kaufhauskanal, Hamburg-Harburg, 21.05.2017)

Jung und charismatisch, einhergehend mit einem ungestümen Temperament und einer großen Begabung: das vereint die russische Pianistin Nadezda Pisareva. In Berlin und Moskau ausgebildet und bereits Trägerin mehrerer Preise, eroberte sie den Speicher am Kaufhauskanal und setzte die Veranstaltungsreihe „Weltklassik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.15. Speicher am Kaufhauskanal (Harburg) | Kommentar hinterlassen

Stars von Morgen – 6. Harburger Rathauskonzert 2016/2017 – Studierende der Klasse Prof. Mark Tucker (Harburger Rathaus, 17.05.2017)

Dieser Abend hätte genauso gut auch— Berliner Aids Gala 2017— heißen können, wenn man sich einmal ganz nüchtern das Talent der einzelnen, dort aufgetretenen Künstler betrachtet, denn das gesangliche Niveau bei Veranstaltungen dieser meist hochpreisigen Art ist in der Regel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel: Ariodante (Elbphilharmonie 14.05.2017)

Gleich zweimal innerhalb kürzester Zeit wurde diese doch eher selten aufgeführte Oper gegeben. Nachdem das Theater Lübeck dieses Werk in einer hervorragenden Besetzung szenisch aufgeführt hatte (Premiere am 28.4.2017), folgte am 14.5. die Elbphilharmonie mit einer konzertanten Interpretation. Harry Bicket, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.16. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Liederabend Jonas Kaufmann (Elbphilharmonie 24.05.2017)

Ein Abend an den der Verfasser noch lange zurückdenken wird, hier die Kurzzusammenfassung: 100 Minuten pure Zeitverschwendung. Kurz um, was sich an diesem Abend abspielte war unter aller Sau. Mi 24 Mai 2017 21:00 Hamburg, Deutschland Elbphilharmonie Großer Saal Jonas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen

Richard Wagner: Das Rheingold (Elbphilharmonie 26.05.2017, mangels Interesse des Veranstalters sprawka@biermannpr.de leider keine Berichterstattung möglich.

Leider verweigert die zuständige Pressestelle trotz mehrmaliger Kontaktaufnahme jegliche Zusammenarbeit.

Veröffentlicht unter 01. Allgemein | Kommentar hinterlassen