Archiv der Kategorie: c. Solo & Orchesterwerke

The Romantic Horn: Richard Watkins – Horn, Julius Drake – Piano (Signum classics)

Überaus gefühlvoll steigt Richard Watkins (Horn) in den 1. Satz der Horn Sonate op. 17 von Ludwig van Beethoven ein und auch Julius Drake offeriert hier einen einfühlsamen, perlenden Klang seitens des Klavieres. Hervorragend wie Richard Watkins die dynamischen Abstufungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Sir John Taverner: The Protecting Veil – Matthew Barley – Cello – (Signum classics)

Der 1. Satz von Sir John Taverners „The Protecting Veil“ besticht durch eine gefühlvolle, feinsinnige, berührende Interpretation, mit rhythmisch akzentuierten Cellopassagen, gespielt von Matthew Barley. Der 2. Satz begeistert durch seine feinsinnigen Orchester- und dramatischen aber auch gefühlvollen Cellopassagen, während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Peter Donohoe: Messiaen, Mussorgsky, Ravel (Signum classics)

Unsentimental steigt der Pianist Peter Donohoe in die Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgsky ein. „Gnomus“ wird rhythmisch prägnant, mit einigen gefühlvollen Passagen angereichert, düster und geheimnisvoll erklingt „The old castle“, pointiert und unbeschwert erklingt „Ballet of the unhatched chicks“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Carducci String Quartet: Dmitri Shostakovich String Quartets Nos 1, 2 & 7 (Signum Classics)

Das Carducci String Quartet (Matthew Denton, Michelle Fleming – Violine, Eoin Schmidt-Martin – Viola, Emma Denton – Cello) widmet sich auf ihrer 2.  Shostakovich CD den String Quartets 1, 2, und 7. Der 1. und 4. Satz des „String Quartets … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Albion Quartett: Dvorak, Suk (Signum Records)

Mit einem berührenden Entré steigt das Albion Quartett ( Tamsin Waley-Cohen, Emma Parker – Violine, Rosalind Ventris – Viola, Nathanial Boyd – Cello) in das „String Quartett No. 5 F Major op. 92“. ein. Bezwingende, dramatische, feinsinnige aber rhythmisch prägnant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Calidoro String Quartet. Resilience (Signum Classics)

Das String Quartet No. 2 op. 92  von Sergei Prokofiev, gespielt vom Calidoro String Quartet ( Jeffrey Myers -& Ryan Meehan – Violine, Jeremy Berry – Viola, Estelle Choi – Cello) , zeichnet sich durch ein energiegeladenes, angerautes Klangbild, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Mozart & WEber Quintets: Carducci String Quartett, Julian Bliss – Klarinette (Signum Records)

Das Klarinettenkonzert in b-flat major op. 34 J. 182 von Carl Maria von Weber wird von Julian Bliss an der Klarinette  im ersten Satz gefühlvoll ausziseliert, mit wunderbaren Laufpassagen, großartig ausgeformten virtuosen Passagen und  hervorragenden Trillern. Der zweite Satz besticht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen