Archiv der Kategorie: 07.52. Porträts Z

Hilde Zadek (15.12.1917 Bromberg-21.02.2019 Karlsruhe)

Hilde Zadek, die während der NS Zeit nach Palästrina auswandern mußte, studierte bei Rose Pauly (Elektra) und Ria Ginster (LP bei Preiser) und kam 1947 nach Wien. Zu ihrem Repertoire zählten Rollen wie: Aida, Vittelia, Feldmarschallin, Brangäne, Lieschen, Euridice, Ariadne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.52. Porträts Z, 13. Nachrufe 2016/ 2017 | Kommentar hinterlassen

Alberto Zedda ( 02.01,1928 – 06.03.2017)

Der vor allem im Rossinifach reüssierende Dirigent Alberto Zedda ist am 06.03.2017 im Alter vom 89 Jahren in Pesaro gestorben.  Er studierte bei Antonino Votto und Carlo Maria Giulini und gab 1956 sein Debüt mit der Rossinioper Il Barbiere de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.52. Porträts Z, 13. Nachrufe 2016/ 2017 | Kommentar hinterlassen

Anicio Zorzi Giustiniani

Anicio Zorzi Giustiniani Bevor er am Konservatorium Luigi Cherubini in Florenz Gesang ( Für das Fach Tenor )studierte, studierte er vorab mehrere Jahre Violine. Es folgten Studien bei Fernando Cordeira . Sein Konzertdebüt gab er 2001 in Charpentiers Te Deum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.52. Porträts Z | Kommentar hinterlassen

Mara Zampieri

Sie wurde am 30.05.1951 in Padua geboren Das Bild, das diese Künstlerin vermitteln ist ein überaus zwiespältiges. Zwei Arien Recitels dieser Sängerin sollen uns vermutlich die Vielseitigkeit dieser Künstlerin vermitteln, leider gelingt dieses aber nicht immer. Das eine Recitel, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 07.52. Porträts Z | Kommentar hinterlassen