Archiv der Kategorie: 03. Opernaufführungen in der Hamburgischen Staatsoper

Hier werden von vom Verfasser besuchte Aufführungen in der Hamburgischen Staatsoper besprochen.

Giuseppe Verdi: Otello (Hamburgische Staatsoper, 06.10.2019)

Dank des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter der Leitung von Paolo Carignani und durch großartige sängerische Leistungen wurde diese Otello Aufführung einmal mehr ein großer Erfolg. Der Orchesterklang war energiegeladen, dramatisch aufblühend und auch in den lyrischen Passagen riß der Spannungsbogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter V.01. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Nabucco (Hamburgische Staatsoper 22.09.2019)

Das Musikalische: Es war ein grandioser Abend, die Wiederaufnahme einer Neuinszenierung dieser frühen Verdi-Oper, sowohl von der szenischen Umsetzung her (einfach grandios; ein ganz großer Wurf), wie auch gesanglich. Liudmyla Monastyrska war als Abigaille schlichtweg sensationell, mit ihrer explosiven Höhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter V.01. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Dmitri Schostakowitsch: Die Nase ( Hamburgische Staatsoper, 07.09.2019)

Nachdem die letzte Saison in der Opera Stabile mit einer Oper des russischen Komponisten Dmitri  Schostakowitsch (1906 – 1975) ausklang, wurde die neue Saison im großen Haus mit seiner Oper DIE NASE  eingeleutet. Dass dieses zeitgleich in die Hamburger Theaternacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03. Opernaufführungen in der Hamburgischen Staatsoper | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Don Carlos (Hamburgische Staatsoper, 09.06.2019)

Dieser Abend war musikalisch betrachtet eine einzige Sensation. Nicht immer hatte man in den letzten 2 Jahren das außergewöhnliche Glück gehabt, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg in einer derartigen Bestform zu erleben, wie an diesem Abend. Ein grandioser Orchesterklang, spannungsgeladen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter V.01. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Richard Strauss: Daphne (Hamburgische Staatsoper; 31.05.2019)

Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg unter der Leitung von Christof Prick sorgte an diesem Abend für einen spannungsgeladenen, mitreißenden Strauss-Klang, dramatisch aufblühend und wunderbar lyrisch und getragen, insbesondere im berückend schönen Finale dieses Alterswerkes von 1938 im schönsten Sinne des Wortes. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter S.01. Richard Strauss | Kommentar hinterlassen

Richard Wagner: Parsifal (Hamburgische Staatsoper, 28.04.2019)

Kaum eine andere Oper verströmt eine Aura des geheimnisvollen, fast möchte man sagen, weihevollen Klangcharakters, wie bei Richard Wagners Parsifal, vom Meister als Bühnenweihfestspiel tituliert und ursprünglich nur für Aufführungen auf dem Bayreuther Hügel vorgesehen. Einfachheit und Klarheit kennzeichnet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter W.02 Richard Wagner | Kommentar hinterlassen

Georges Bizet: Carmen (Hamburgische Staatsoper, 16.04.2019)

Die 33. Vorstellung seit der Premiere im Januar 2014 wäre eine normale Repertoireaufführung geworden, hätte sich da nicht eine illustre Sängerschar um den Münchener Tenor, Jonas Kaufmann versammelt. Um es gleich vorwegzunehmen, er war stimmlich in bester Verfassung und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B.02. Georges Bizet | Kommentar hinterlassen