Archiv der Kategorie: 02.02.Universal

Benjamin Bernheim (Universal)

Ein Tenor auf den man Jahrelang gewartet hat, auch wenn sein Auftritt in Paris in einer Traviata Produktion mit Pretty Yende so seine vokalen Schwächen hat, hier treten diese glücklicherweise nicht zu Tage. Das Prague Philharmonia unter der Leitung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Ein Wintermärchen 2 – Weihnachtsklassiker – (Universal)

Bis auf 2 Ausnahmen eine stimmige Weihnachts CD, die dem Verfasser viel Freude bereitet hat. Die Orchesterwerke: Have yourself merry little Christmas, Fröhliche Weihnachts überall, Still, still, still, Kommet ihr Hirten, Jolis sapins, Sleigh Ride, O du fröhliche und Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 16. Weihnachten, a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Wilhelm Fürtwängler: complete recording DG (Universal)

Endlich ist es soweit, Universal hat einen der größten Schätze aus ihrem Archive gehoben. Viele Jahren mußten wir darauf warten, jetzt ist es endlich soweit, die kompleten Aufnahmen eines Giganten am Dirigentenpult sind in einer Box zugänglich. Nachdem schon vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Ildar Abdrazakov, Yannik Nezet Seguin – Verdi – (Universal)

Nachder mitreißenden Duet CD mit Ildar Abdrazakov und Rolando Villazon legt der Bass Ildar Abdrazakov nun sein zweiten Solo Studioalbum vor, welches ausschließlich Verdi gewidmet ist und in denen, wie sollte es anders sein, auch in zumindest 3 Werken, Rolando … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

L’Art de Pierre Cochereau (Universal)

Endlich ist es soweit und Sie können die grandiose Kunst des Ausnahmeorganisten auf 6 CDs in einer Box genießen. Keiner verstand es wie er, den Spannungsbogen so lange ausrecht zu erhalten wie er. Selbst wenn Sie kein Freund von Orgelmusik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Mischa & Lily Maisky – 20th Century classics – (Universal)

Zu Beginn hören wir von Benjamin Britten „Sonata for cello and piano in c-major. modern und dennoch melodisch mit einem feinsinnigen, eleganten Celloklang und einem eher dramatisch, packenden Klavierklang im 1. Satz, im 2. Satz treten insbesondere die gefühlvollen Triller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Anne-Sophie Mutter, John Williams – Across the Stars (Universal)

Aus der neuen CD von Anne-Sophie Mutter greift der Verfasser einige Tracks heraus um sich näher mit denen zu befassen. In Rey’s Theme gelingt es Anne-Sophie Mutter mit einem brillianten, eleganten Klangteppich zu punkten, der Orchesterklang des The Recording Arts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen