Archiv der Kategorie: 01.03 Dirigenten

Opern-Erstling eines Jahrhundertkomponisten

Markus Stenz dirigiert Uraufführung von György Kurtágs „Fin de Partie“ Nicht nur Markus Stenz staunt über die enorme Energie und Zielgerichtetheit, die der heute 92-jährige ungarische Jahrhundertkomponist bei der Arbeit an seiner ersten Oper an den Tag legt. György Kurtág bricht damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.03 Dirigenten | Kommentar hinterlassen

François-Xavier Roth verlängert Vertrag als Gürzenich-Kapellmeister und Generalmusikdirektor

François-Xavier Roth verlängert seinen Vertrag als Gürzenich-Kapellmeister und Generalmusikdirektor bis zur Spielzeit 2021/22. Roth hat sein Amt zum 1. September 2015 angetreten und das Gürzenich-Orchester in dieser Zeit in Köln und weit über die Grenzen der Domstadt hinaus als absolutes Spitzenorchester etabliert. François-Xavier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.03 Dirigenten | Kommentar hinterlassen

Muti, Salzburg und das selbstkritische Umgehen mit den eigenen Fähigkeiten

Es heißt ja nicht umsonst: Einsicht ist der beste Weg zur Besserung. Was ich schon immer gesagt und geschrieben habe, das Riccardo Muti seit Jahren immer nur das selbe Dirigiert und dieses nicht einmal besonders gut. Was auch schon die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.03 Dirigenten | Kommentar hinterlassen

Eine Annährung an Bruckner

Ich war offengestanden entsetzt, als ich im Oktober 2009 die Bruckner Besprechung über Volkmar Andreae ( der trotz seines für meine Begriffe recht raschen Tempos, den großen Bogen findet ) im Fono Forum, geschrieben von Werner Pfister gelesen hatte, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01.03 Dirigenten | Kommentar hinterlassen