Monatsarchiv: März 2016

Sparzwang zwingt manche Theater dazu erfinderisch zu werden

Diejenigen von ihnen, die schon ein paar Monate mehr auf dem  Buckel  haben, werden sich sicherlich noch zu gut erinnern. Der Krieg war verloren, Häuser und Spielstätten zerstört. Hier mußte in Notbehausungen gelebt und auch gespielt werden, um den Kulturbetrieb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 14. Zum 1. April | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Attila

Im malerischen Ambiente der historischen Festung  von Tsaverets in Bulgarien, vor einem begeisterungsfähigen Publikum, fand zwischen dem 29. July und dem 07. August 2011 eine Aufführungsserie  statt. Sie spiegelt die Freiluft Atmosphäre dieser Festspielveranstaltung sehr gut wieder. Bei diesen Veranstaltungen wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19. Radio - und Fernsehübertragungen | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Macbeth

Diese Inszenierung, einschließlich des reduzierten Bühnenbildes,  wird getragen von der überragenden Bühnenpräsenz seiner Hauptprotagonisten: Lady Macbeth, Macbeth und Banco. Dimitra Theodossiou gehört zu jenen Künstlerinnen, die seit Jahren konstant hervorragende Leistungen auf der Bühne erbringen.  Zu ihrem Repertoire zählen Rollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19. Radio - und Fernsehübertragungen | Kommentar hinterlassen

Vincenzo Bellini: I Capuleti e i Montecchi / Gaetano Donizetti: Lucrezia Borgia ( Warner Music )

I Capuleti e i Montecchi: Riccardo Frizza gelingt es hier, einen hervorragend ausbalancierten Orchesterklang zu zaubern. Das Bühnenbild, dieser 2012 in San Francisco mitgeschnittenen Aufführung,  ist eher konventionell. Die Personenregie, speziell die des Chores, es wird überwiegend etwas zu viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Giacomo Meyerbeer: Dinorah ou Le Pardon de Ploermel ( CPO )

Die von Opera Rara offiziell veröffentlichte Einspielung liegt jetzt auch schon 37 Jahre zurück. Diese neue Produktion stammt aus dem Jahre 2014 und wurde in der Philharmonie Berlin mitgeschnitten. Nachdem  Sylvia Stahlmann (1953 ), Deborah Cook ( 1979 ), Luciana … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Richard Strauss: Intermezzo ( CPO )

Dieses ist meines Wissens die dritte offiziell erschienene Intermezzo Produktion. Die Erste aus dem Jahr 1960 ( Live ) unter Joseph Keilberth, eine Zweite unter Wolfgang Sawallisch ( Studio ) und dieser  Dritten, 34 Jahre später ( 2014 erschienen / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Luigi & Federico Ricci: Crispino e la Comare

In dieser Oper wird ein Mann nach der Begegnung mit einer “ Fee “ zu einem Arzt. Ist sie nicht in der Nähe, kann er den Patienten verabreichen wonach immer ihm ist, sie werden es überleben, anderenfalls sterben sie. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 19. Radio - und Fernsehübertragungen | Kommentar hinterlassen