Giuseppe Verdi: La Traviata Genua 16.12.2016; Mudryak, Meli, Stoyanov, Mazzucato, Leung, Pieri; Zanetti (DVD, Premiere Opera)

Das Orchesterklangbild dieser DVD ist überaus interessant. Im ersten Akt dominiert in einer selten so plastisch wahrzunehmenden Virtuosität eine Flöte, welche grandios und mitreißend gespielt wird. Im letzten Akt dann die Streicher, welche besonders ergreifend in den Vordergrund gestellt wurden. Die Tempi im zweiten Teil des 2. Aktes waren einigermaßen schlüssig. Massimo Zanetti und das Orchester fanden einen beeindruckenden Orchesterton. Maria Mudryak’s ( alternativ sang Desiree Rancatore) hat einen etwas dunkleren Sopran, welcher warm und voluminös klingt und besonders ergreifend im letzten Akt zur Geltung kommt. Die Verzierungen zum Ende ihrer großen Arie „Sempre libera“  im ersten Aktes werden hervorragend gemeistert. Francesco Meli ( eingesprungen für Giuseppe Filianotti oder William Davenport) ist bis auf den letzten Akt , wo er ein wenig zu sehr auf die Tränendrüse drückte, ebenfalls hervorragend. Vladimir Stoyanov gelingt eine beeindruckende und überaus differenzierte Interpretation des Giorgio Germont. Die Arie „Di provenza“ hörte man in den letzten Jahren selten so differenziert ausgedeutet wie von ihm. Daniela Mazzucato singt die Annina, Marta Leung die Flora, Didier Pieri den Gastone, Paolo Maria Orecchia den Barone, Stefano Marchisio den Marchese und Manrico Signorini den Dottor Grenvil. Auf der Bühne steht ein weißlicher Baum, der im letzten Akt umgekippt auf dem Boden liegt. Die Inszenierung ist gegenständlich, jedoch eher schlicht. Die Kostüme schwanken zwischen dezent und einer gewissen Opulenz (Violetta 2. Akt). Die Akteure sind weißlich geschminkt und im letzten Akt ziert eine rote Wunde den Hals von Violetta, wenn der Verfasser dieses richtig wahrgenommen hat. Musikalisch und gesanglich eine grandiose Produktion.

Advertisements

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 02.27.Premiere opera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s