Martin Hempel (Bariton)

Ein Prpgramm welches die Dichterliebe von Schumann, Mélodies et Chansons von Duparc und die sechs Jedermann-Monologe von Frank Martin umfaßt. Zum Abschluß gibt es dann von Schubert noch das Lied Litanei. Die Baritonstimme von Martin Hempel ist perfekt ausbalanciert und weich vom Tonansatz. Die Dichterliebe wird eher liebevoll als dramatisch ausgedeutet. Manches hätte auch einen etwas zupackenderen Tonansatz vertragen können. Für Duparc findet er den richtigen Tonfall und auch die richtige Stimmung. Die Jedermann- Monologe hörte man auch schon ergreifender; hier werden sie elegant ausziseliert und sehr differenziert dargeboten. Eine schöne Lieder CD, bei welcher die Vorzüge der Stimme von Martin Hempel bestens zum Tragen kommen. Kompetent und gut begleitetes Liederprogramm von Katharina Kegler am Klavier.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 07.16 Porträts H veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s