Archiv der Kategorie: 04.02. Lübeck

Monteverdi: Il combattimento di Tancredi e Clorinda / Carl Orff: Carmina Burana; Eröffnung der ‚Spielzeit 2017/2018 (Lübeck 09.09.2017)

Für den Auftakt zur Opernsaison 2017/18 in Lübeck haben sich die Verantwortlichen etwas ganz Besonderes ausgedacht; die Verknüpfung zweier Werke, die auf den ersten Blick scheinbar in keinerlei Zusammenhang zu stehen scheinen. Das Madrigalwerk „Il combattimento di Tancredi e Clorinda“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Richard Wagner: Der fliegende Holländer (Opernhaus Lübeck, 09.06.2017)

Die letzte Premiere der Spielzeit 2016/2017 war Richard Wagner’s „Der fliegende Holländer“ vorbehalten. Wer diese Oper in einer in sich schlüssigen, modernen Inszenierung mit einer herausragenden Besetzung erleben will, muss nicht nach Bayreuth pilgern: Lübeck kann hier musikalisch durchaus gleichziehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel: Ariodante ( Opernhaus Lübeck; 28.04.2017)

Das Bühnenbild war eher karg ausgestattet, 2 Teppiche, wobei einer, ähnlich wie in der Hamburger Lulu, dafür genutzt wurde, um eine Leiche von der Bühne zu ziehen. Es gibt ein schönes, altes Sitzmöbel und einen opulenten Kronleuchter, der im Laufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Leonard Bernstein: Mass (Opernhaus Lübeck, 17.03.2017)

„Mass“ ist ein sehr selten aufgeführtes Werk. Es wurde von Jacqueline Kennedy in Auftrag gegeben und 1971 in Washington anlässlich der Eröffnung des Kennedy Centers uraufgeführt. Der Komponist Leonard Bernstein vermischt geschickt die verschiedenen Stilelemente aus Gospel, Rock, Pop, Musical, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Gioacchino Rossini: Il viaggio a Reims ( Lübeck, 05.02.2017)

Comic und Oper; dass sich dieses zu einem anspruchsvollen, vergnüglichen und kurzweiligen Abend hervorragend ergänzen kann, das beweist diese von Pier Francesco Maestrini und Joshua Held (Comicfilm) geschickt ausgeklügelte Inszenierung. Als erstes sieht man eine Kutsche fahren, die dann die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Giacomo Puccini: Tosca (Theater Lübeck, 18.11.2016)

  Was Regisseur Tilman Knabe auf die Bühne bringt ist blutig, brutal aber konsequent von Anfang bis zum Ende durchgezogen. Noch bevor ein Ton erklingt, sieht man auf der Bühne eine Gruppe junger Frauen ( YPG = Yekinyen Parastina Jinel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen

Richard Strauss: Ariadne auf Naxos (Lübeck, 02.10.2016)

Das Bühnenbild zeigte zu Beginn ein auf einen Vorhang projiziertes Wohnzimmer im Stile zu Zeiten Richard Strauss. Der Haushofmeister, genial interpretiert von Steffen Kubach, ruhte, während er, zeitgemäß  ausgedrückt, beim „snacken“ war, auf einer Art Sofa frei schwebend in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 04.02. Lübeck | Kommentar hinterlassen