Archiv der Kategorie: 03.21. Allee Theater, Hamburg – Altona

Premierenberichte aus dem Allee Theater in Altona

Giuseppe Verdi: Rigoletto (Allee Theater Hamburg-Altona, 07.10.2018)

Die Bühne war ein sich öffnender, drehender Kreis. Die Gräfin Ceprano mutete wie die Schlampe vom Dienst an,  Giovanna erinnerte  ein wenig an Mary Poppins und  Maddalena gab das Revuegirl, Sparafucile schien das männliche Pendant zu sein. Marullo, Borsa und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Antonio Vivaldi: Orlando Furioso (Allee Theater in Altona; Hamburg, 25.02.2018)

Ettore Prandi (auch am Cembalo);: Orchesterklang und Dirigat: grandios. Joel Vuik als Orlando: großartiges Stimmtimbre; Koloraturen wurden exzellent ausgeformt, Rolle wurde stimmlich herausragend erfaßt: grandios. Robert Elibay-Hartog als Ruggiero: Ebenfalls großartiges Stimmtimbre, Koloraturen wurden gut, differenziert und auch variationsreich ausgeführt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: La Clemenza di Tito (Allee Theater Altona in Hamburg, 09.02.2018)

Eine Co-Produktion zwischen der HfMT und dem Allee Theater machten dieses großartige musikalische Erlebnis erst möglich. An diesem Abend war jedoch einiges anders. Zum einen spielte nicht das Orchester der Hamburger Kammeroper unter der Leitung von Ettore Prandi im Orchestergraben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Giacomo Puccini: La Rondine (Die Schwalbe) Hamburgische Erstaufführung in deutscher Sprache(Allee Theater in Hamburg Altona; 15.12.2017)

Wie immer, wenn sich das Allee Theater eines Opernstoffes annimmt, darf man angenehm überrascht sein, welche Ideen zu diesem Sujet entwickelt werden, um die Oper zeitgenössisch und dennoch librettogetreu umzusetzen. Dieses 1917 in Monte Carlo uraufgeführte Werk Puccini’s wird häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Gioacchino Rossini: La Gazetta (Allee Theater, Altona 22.10.2017)

Zwischen seinen beiden wohl am häufigsten gespielten Opern, Il Barbiere de Seviglia und La Cenerentola entstand La Gazetta; ein witziges, kurzweiliges Werk, das sich leider in den Spielplänen des Opernbetriebes dauerhaft nie so richtig durchsetzen konnte. Die Ouvertüre und zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Oper in Deutsch, anlässlich der Luisa Miller Premiere im Allee Theater in Hamburg Altona

Das Allee Theater in Altona belebt seit Jahren die Hamburger Kulturszene erfolgreich mit seinen Opernprogrammen. Diese Kammeroper pflegt eine Tradition, die seit der Karajan Ära in Deutschland, sowie auch in Österreich, fast schon in Vergessenheit geraten zu sein scheint: Opern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Luisa Miller (Hamburg, Allee Theater in Altona, 24.02.2017)

Am 24.02.2017 war es dann so weit. Nachdem schon in der Staatsoper Hamburg Giuseppe Verdis Luisa Miller erfolgreich wieder ins Programm aufgenommen wurde, hatte man sich auch im Allee Theater entschlossen dieses Werk, hier allerdings in deutscher Sprache, aufzuführen. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.21. Allee Theater, Hamburg - Altona | Kommentar hinterlassen