Archiv der Kategorie: 03.18. Verschiedenes

Samuel Penderbayne: I.th.Ak.A. Uraufführung (Hamburg, 06.04.2018)

Eine Uraufführung der ersten Oper -ein Auftragswerk der Hamburgischen Staatsoper-  eines australischen, in Hamburg lebenden und wirkenden Komponisten ist schon etwas Besonderes und verdient es, sich damit näher zu beschäftigen, zumal die aufwändige Produktion der Opera Stabile in musikalischer Hinsicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.19 Moderne Opern ( Live und auf CD bzw. DVD) | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel:- Brockes-Passion – NDR Das Alte Werk (Hamburg Musikhalle, 29.03.2018)

Kurzer historischer Abriss: Der Hamburger Senator und Ratsherr Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) reiste als Diplomat durch Europa, amtierte als Landesrichter und wurde schließlich zum Landherrn von Hamm und Horn ernannt. Schon in jungen Jahren war er der Literatur sehr zugetan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Yamile Cruz Montero (Bechstein Centrum Hamburg, 22.03.2018)

Gibt es eine klassische Musiktradition in Kuba? Welche Komponisten fallen einem da spontan ein? Wahrscheinlich kaum jemand. Fakt ist, es gibt eine klassische Musiktradition in diesem karibische Land. Namentlich, stellvertretend herausgegriffen für andere, seien hier z. B. Ernesto Lecuona (1895-1963), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Carl Heinrich Graun: Polidorus, Barockwerk Hamburg (Hamburg, 14.03.2018)

Unter der Leitung von Ira Hochmann sorgte das Barockwerk Hamburg gesanglich und durch eine beeindruckende Leistung des Orchesters einmal mehr für einen denkwürdigen, grandiosen Musikabend. Die Oper „Polidorus“ (1726 od. 1731) des deutschen Komponisten und Sängers Carl Heinrich Graun (1704-1759)  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Arnold Schönberg: Gurrelieder (Elbphilharmonie; 18.06.2017; Informationen stammen aus gut unterrichteter Quelle )

Da der Verfasser mittlerweile weiß, daß die Presseabteilung der Elbphilharmonie langsamer arbeitet als andere, hat er wohl weißlich schon 4 Wochen im voraus eine E-Mail abgeschickt. Trotz dieser langen Vorlaufzeit, war es dem Veranstalter zum wiederholten Male nicht möglich gewesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Juan Crisostomo de Arriaga: Die arabische Prinzessin (Opera piccolo der Hamburgisches Staatsoper, 10.02.2018)

Der am 27.08.1807 in Bilbao gebürtige Komponist hinterließ u. a. Klavierkonzerte, Kammermusiken und Orchesterwerke, bevor er nicht einmal zwanzig Jährig verstarb. Die hier mit einem deutschen Libretto unterlegte Oper: Die arabische Prinzessin, hat er nie komponiert, sie wurde aus seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.19 Moderne Opern ( Live und auf CD bzw. DVD) | Kommentar hinterlassen

Ludwig van Beethoven: Fidelio (mit zwei Umbesetzungen; Hamburg, 06.02.2018)

Irgendwie steht diese Produktion ganz offensichtlich unter keinem guten Stern. In der B Premiere konnten drei Sänger (Simone Schneider, Christopher Ventris, Melissa Petit) ihre gewohnte Leistung nicht abrufen, weil sie entweder indisponiert oder schlicht weg überfordert waren. Andere sangen ihrem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen