Archiv der Kategorie: 03.18. Verschiedenes

Bernstein Dances – Ballettrevue von John Neunmeier „Für Leonard Bernstein“ (Hamburg, 09.09.2018)

Dieses Jahr wäre der Komponist, Dirigent und sicherlich auch einer der begabtesten Musiklehrkörper, gemeint ist Leonard Bernstein, 100 Jahre alt geworden. Legendär seine Zusammenarbeit mit Maria Callas, sein Enthusiasmus und unvergessen eine Vielzahl seiner Werke: Mass, Candide, West Side Story … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Georg Philipp Telemann: Miriways (Opera Stabile, 29.06.2018)

Zur Inszenierung: Holger Liebig verlegte die Handlung in ein orientalisches Kaffeehaus. In der Mitte des Raumes waren Tischchen mit Stühlen dekorative verteilt, an welchen die Gäste (Besucher) platz nehmen durften. Die Mitnahme von Getränken wurde ausdrücklich gewünscht. Direkt bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Peter Ruzicka: Benjamin (Hamburgische Staatsoper, 10.06.2018)

Dies war jetzt die dritte Vorstellung nach der Uraufführung am 3.6.2018. (auf dieser Seite besprochen). War das Haus zur Premiere noch sehr gut besucht, so blieben bei dieser Abonementsveranstaltung nicht nur viele Aboplätze leer, auch ansonsten war das Haus bestenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.19 Moderne Opern ( Live und auf CD bzw. DVD) | Kommentar hinterlassen

Peter Ruzicka: Benjamin (UA in Hamburg, 03.06.2018)

Am 3. Juni hatte in der Staatsoper Hamburg BENJAMIN, die 3. Oper des Komponisten (und früheren Intendanten des Hauses) Peter Ruzicka ihre mit Begeisterung aufgenommene Uraufführung. BENJAMIN ist Walter Benjamin, (Jg. 1892) ein deutscher Philosoph und Kulturwissenschaftler. Er setzte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.19 Moderne Opern ( Live und auf CD bzw. DVD) | Kommentar hinterlassen

Jan Dvorak: Frankenstein UA (Staatsoper Hamburg auf Kampnagel, 20.05.2018)

Zur Handlung: Zur Handlung: Als Mary Shelley, von einem Alptraum inspiriert und mit gerademal 19 Jahren diesen Roman schrieb, hatte sie wohl kaum damit gerechnet, dass dieses Werk ein Welterfolg werden würde, geschweigedenn, dass dem Roman X Verfilmungen, Rezyklingversionen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Ballett: Die Möwe; Schostakowitsch, Tschaikovsky, Skrjabin, Glennie (Hamburg, 13.05.2018)

In diesem Ballett geht es um die Beziehung zwischen einem Ballettchoreografen, einer Primaballerina, ihrem Sohn und einem jungen Mädchen. Die Beziehung zwischen dem jungen Mann und seiner Mutter scheint etwas kompliziert zu sein, da sie sich eher für ihre Karriere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes | Kommentar hinterlassen

Alexander Chernyshkov, Andreas Eduardo Frank, Anastasija Kadisa: Das Floß (Hamburg, UA 04.05.2018)

Zur Entstehung: Wie schon letztes Jahr bei Mini- Bar, verdanken wir die Entstehung dieses Werkes der Deutschen Bank Stiftung, welche die „Akademie Musiktheater heute “ finanziell unterstützt. Hier erhalten Stipendiaten über 2 Jahre hinweg die Chance, eigenständig ein Stück zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.18. Verschiedenes, 03.19 Moderne Opern ( Live und auf CD bzw. DVD) | Kommentar hinterlassen