Archiv der Kategorie: 03.14. St.Nicolai (Klosterstern)

Georg Friedrich Händel: Messias (St.Nikolai am Klosterstern, 03.12.2016)

Die Begründung für die Verleihung der Auszeichnung durch den Herausgeber dieser Internetseite zum Dirigenten des Jahres 2016 an Matthias Hoffmann-Borggrefe hat sich auch an diesem Abend  erneut auf beeindruckende Weise  bestätigt. Die Solotrompete, das Violinsolo, der gesamte Orchesterklang und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen

Antonin Dvorak: Requiem op. 89 Konzert zum 175 Geburtstag des Komponisten ( St. Nikolai, Hamburg am Klosterstern 12.11.2016)

Vorweg: Ein grandioser Abend! Dvorak’s Requiem erlebt zwar nicht die Aufführungshäufigkeit wie andere vergleichbare Werke, wie z.B. von Beethoven, Brahms, Mozart und Verdi; aber von der musikalischen Substanz her kann dieses Werk mit seinen wundervollen, farbenreichen Melodien, der subtilen Rhythmik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastian Bach: Messe in H -Moll (Katharinen Kirche, Hamburg 05.11.2016)

Das Barockorchester St. Katharinen unter der Leitung von Andreas Fischer fanden schon gleich zu Beginn zu einem hervorragenden Bachklang und auch die beeindruckend disponierte Kantorei bestach durch einen voluminösen,  perfekten Bachklang. Die Solisten wurden leider größtenteils Opfer der weniger guten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Paulus (St. Nikolai am Klosterstern, 08.10.2016)

 Ein im Aufbau und der Behandlung des sakralen Textes klassisches Oratorium im Stile Bach’s und Händel’s; von der Musiksprache her aber nicht barockgeprägt, sondern ganz im Stile der deutschen Romantik gehalten. Die äußerst effektvolle Tonsetzung, die strömende Melodik und kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen