Archiv der Kategorie: 03.04. Charles Gounod

Charles Gounod: Faust (Hamburgische Staatsoper, 22.04.2018)

Im Vergleich zur Aufführung vom 15.4.2018  (Auf dieser Seite bereits besprochen) Das Philharmonische Staatsorchester Hamburg, unter der Leitung des wieder zupackend dirigierenden Christopher Ward, wurde seinem Ruf als großartiges Opernorchester, wenn das Dirigat stimmt, vollauf gerecht. Auch der Chor zeigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.04. Charles Gounod | Kommentar hinterlassen

Charles Gounod: Faust (Hamburg, 15.04.2018)

Das Philharmonische Staatsorchester, unter der Leitung von Christopher Ward, in England geboren und neuer Generalmusikdirektor in Aachen, zeigte sich an diesem Sonntagnachmittag in Topform. Ein grandioser Orchesterklang. Beeindruckend, wie immer, der Chor des Hauses. Der französische Tenor, Jean-Francois Borras war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.04. Charles Gounod | Kommentar hinterlassen

Gounod: Faust Hamburg 17.09.2011

Gounod Faust Hamburg 17.09.2011 Die Inszenierung war ausnahmsweise einmal relativ schlüssig und erträglich, Einheitsbühnenbild mit sich drehenden Halbwänden die meist eine mehr oder weniger große Puppe ( anfangs noch komplett und für eine Vergewaltigung benußt, im späteren Verlauf allerdings in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.04. Charles Gounod | Kommentar hinterlassen