Archiv der Kategorie: 03. Opernaufführungen in Hamburg

Hier werden von mir besuchte Aufführungen in der Hamburgischen Staatsoper kritisch besprochen.

Weltklassik am Klavier: Chie Tsuyuki & Michael Roseboom spielen Lizst ( Hamburg, Speicher am Kaufhauskanal 23.03.2017)

Was dem Hausherrn des Speichers am Kaufhauskanal in Hamburg-Harburg, Henry C. Brinker gelang, war an diesem Nachmittag schon eine kleine Sensation. Listz‘ Sinfonische Dichtungen und Totentanz: Les Préludes, Orpheus, Mazeppa und nach der Pause, Hunnenschlacht und Totentanz mit den Zugaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.15. Speicher am Kaufhauskanal (Harburg) | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245 (St.Nikolai am Klosterstern, 14.04.2017)

Die Hambuger Camerata, unter der Leitung von Matthias Hoffmann-Borggrefe, bereitete an diesem späten Nachmittag einen großartigen Klangteppich aus. Der Kantorei St. Nicolai fand schon gleich im Eingangschor den Tonfall, um die Charakteristik dieser Musik optimal herauszuarbeiten und das Publikum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen

Georg Philippe Telemann: Matthäus-Passion von 1746 (St.Nicolai am Klosterstern 09.04.2017 zum 250 Todestag)

Mit dieser Passion wurde dem 250.Todestages von Georg Philippe Telemann gedacht.   Die Hamburger Camerata unter der Leitung von Jürgen Henschen fand mit dem Eingangschor, gesungen von der Seniorenkontorei St. Nikolai gleich einen stimmigen Einstieg. Michael Connaire gestaltete einen sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.14. St.Nicolai (Klosterstern) | Kommentar hinterlassen

Richard Strauss: Frau ohne Schatten (Hamburgische Staatsoper, 16.04.2017)

Das in mancherlei Hinsicht ungewöhnliche Werk von 1919 aufzuführen, ist für jedes Opernhaus eine ganz besondere Herausforderung. Schon die im „Orient in märchenhaften Zeiten“ angesiedelte Handlung, von Hugo von Hofmannsthal meisterhaft zu einem Libretto geformt, ist schon ein fulminantes „Kaliber“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.11. Richard Strauss | Kommentar hinterlassen

Gaetano Donizetti: L’Elisir d’amore (Hamburg, 02.04.2017)

Gregor Bühl und dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, gelang an diesem Abend in der Staatsoper ein eher von Melancholie gezeichnetes Klangbild, das gleich zu Beginn bei einem leicht düster anmutenden, dramatischen Grundton, ein wenig an Tristan und Isolde erinnerte. (Wohl auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.05. Gaetano Donizetti | Kommentar hinterlassen

Giacomo Puccini: Tosca (Hamburg, 21.03.2017)

Es gibt kaum eine Oper, die der Verfasser häufiger, sowohl auf Ton-und Bildträgern (etwas über 200 Tonträger), als auch auf diversen Bühnen im In- und Ausland persönlich erleben durfte, als dieses Ausnahmewerk von Puccini, auch oft an der Staatsoper Hamburg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.07. Giacomo Puccini | Kommentar hinterlassen

Weltklassik am Klavier – Die Hammerklaviersonate! – Ilya Rashkovskiy (Harburg, Speicher am Kaufhauskanal 19.03.2017)

Im Rahmen der Konzertreihe „Weltklassik am Klavier“ (In diesen Monaten jeweils am 3. Sonntag im Monat) im Harburger Speicher am Kaufhauskanal, war wieder ein besonders talentierter Künstler zu Gast. Der russische, schon mehrfach in Wettbewerben und bei internationalen Auftritten erfolgreiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 03.15. Speicher am Kaufhauskanal (Harburg) | Kommentar hinterlassen