Archiv der Kategorie: 02.26.Premiere opera

Giuseppe Verdi: Aida; Moskau 16.05.2019; Konzertant (DVD, Premiere Opera)

Unter der Leitung von Valery Kiryanov bietet sich dem Zuschauer ein exezellenter, etwas getragen anmutender Orchesterklang, lediglich beim Triumphmarsch ging beiden etwas die Luft aus, gelangweilt und jegliche Inspiration herunter gespielt. Elean Mikhailenko bot eine grandiose Aida, von ihr möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Rigoletto, Sassari 2018 (DVD, Premiere Opera)

Neben der Lucia und der Annina (Auszüge auf Youtube) zählt auch die Gilda zu den Paraderollen der Sopranistin Aleksandra Kubas-Kurk.Sie hat diese schwebende Leichtigkeit in der Stimme, diesen unverwechselbaren Charme und ist in der Lage Koloraturen deliziös auszuformen. Sie trifft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Simon Boccanegra, Genua 19.02.2019 (DVD, Premiere Opera)

Schlichtweg sensationell, auch wenn das Orchester vom Klangbild her unter der Leitung von Andriy Yurkevych bei der 1. großen Arie der Amelia  leicht schwächelte. Alberto Gazale in der Titelpartie glänzte mit seinem ergreifenden Piani, eine bezwingende, ergreifende Interpretation.  Roman Lyulkin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Nabucco; Zürich 6/2019 (DVD, Premiere Opera)

Michael Volle gab einen nuancierten,. mitreißenden Nabucco, Georg Zeppenfeld schwächelte Anfangs leicht, fand aber dann doch noch den richtigen Tonfall für die Rolle des Zaccharia, eine gute Leistung. Anna Smirnova fehlte es an machen Stellen an der Höhe, dennoch gelang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Macbeth, Wien 14.05.2019 (DVD, Premiere Opera)

Eine grandiose Produktion, Tatiana Serjan erleben wir erneut in einer ihrer Paraderollen, es gibt heutzutage wohl kaum eine Sopranistin, der es gelingt die Rolle der Lady vom gesanglichen und darstellerischen Aspekt her bezwingender anzulegen als sie. Georg Petean gelingt als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Aida; Roberta Mantegna, Francesco Meli, Irene Roberts; Venice 5/2019 (DVD, Premiere Opera)

Mit dieser Inszenierung wollte Mauro Bolognini an Bepi Morassi erinnern, eine über zwei ebenen aufgeteilte Handlung mit wunderschönen Kostümen und schönen Farben: blau und rot. Die Balletteinlagen waren leider eher mäßig und hätte auch auf der Bühne eines anderen Etablissements … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Jacques Offenbach: La Perichole; aude Extermo, Philippe Talbot, Alexandre Duhamel, Marc Minkowski (CD, Premiere Opera

Von diesem Werk liegen bei Premiere Opera allein mit dieser 9 erwähnenswerte Produktionen vor. Unter anderem eine CD mit Cathrine Malfitano und Alan Titus, eine DVD aus Rom mit Claudio Desderi, eine DVD aus Campiegne mit Gabriel Bacqier, eine aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen