Archiv der Kategorie: 02.08.CPO

Johann Kuhnau: Complete sacred works III (CPO)

Johann Kuhnau wurde am  6. April 1660 in Geising geboren und verstarb am  5. Juni 1722 in Leipzig. Von seinen Zahlreichen Kantaten sind leider nur ca. 35 erhalten geblieben. Außerdem komponierte er noch zahlreiche Werke für Klavier. Unter der Leitung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Siegmund von Hausegger: Dionysische Phantasie, Aufklänge, Wieland der Schmid (CPO)

Die symphonische Werke Siegmund von Hausegger (1872-1948) orientieren sich in erster Linie an dem Klangbild jener Komponisten die man der Romantik zuschreiben kann und dennoch versteht es der Komponist sich auf Grund seines Kompositionsstils, sich in kleinen Details von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Georg Philipp Telemann: Christmas Cantatas II (CPO)

Das Georg Philipp Telemann zu den herausragendsten Komponisten der Barockmusik, neben Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel zählt, damit geneigte Leserinnen und Leser verrate ich Ihnen sicherlich nichts neues. Die unterschiedlichen charakteristischen Eigenschaften seiner Werke, die Tiefgründigkeit in seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Giacomo Carissimi: Oratorien – Historia Ionae, Historia di Job, Oratorio di Daniele, Historia di Ezechia (CPO)

Giacomo Carissimi wurde am 18.04.1605 in Marino getauft und verstarb am 16.01.1674 in Rom (wo übrigens dieses Jahr der Weihnachtsbaum sein ganz besonderen Reiz gehabt haben soll) . Zu seinen wichtigsten Werken zählen unter anderem die Oratorien: Historia di Jephte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Johann Rosenmüller: Laudate Dominum – Festmusiken (CPO)

Der Komponist Johann Rosenmüller geboren um 1619 in Oelsnitz wurde am 12.09.1684 in Wolfenbüttel zu Grabe getragen. Er war von 1640-1655 an der Thomasschule in Leipzig tätig, wo er  auch die Kantoratsdienste in der Vertretung des Thomaskantors Tobias Michael übernahm. Neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Johann Peter Kellner: Sacred Cantatas (CPO)

Mit der Cantus Thuringia und der Capella Thuringia gelingt es Bernhard Klapprott musikalische Akzente zusetzen und das Augenmerk auf einen Komponisten zu lenken, der nicht nur mit seinen geistlichen Werken weniger im Fokus des allgemeinen musikalischen Interesses zu stehen scheint. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen

Dmitri Kabalevsky: complete Piano Sonatas – Michael Korstick (CPO)

Bei der Piano Sonate No. 1 op. 6 wirken die Noten eher separiert denn gebunden gespielt. Die Komposition selber mutet melodisch im moderneren Sinne an. Herrlich die dynamischen Abstufungen und die Eleganz mit welcher die Triller bei leichterem Anschlag ausgeführt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.08.CPO | Kommentar hinterlassen