Archiv der Kategorie: d. geistlichee Werke

Ludwig van Beethoven: Unknown (Berlin Classics)

In dieser CD Edition ist noch einmal alles versammelt, was in der DDR aber auch über deren Grenzen hinaus Rang und Namen hatte. Wie z. B. Kurt Masur unter dessen Leitung Amadeus Webersinke am Klavier und Karl Mehling – Pauke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke, d. geistlichee Werke | Kommentar hinterlassen

Mehmet C. Yesilcay: The Saint and the Sultan (Berlin classic)

Mittelalterliche Klänge mit orientalischem Einschlag, so lässt sich die hier zu hörende Musik, die eine Mischung aus mystischer und sakraler Musik ist, am besten beschreiben, angereichert durch Koran Rizatationen von Benjamin Idriz. Die Gesangspassagen werden  von Abdullah N. Yesilcay, Murat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. geistlichee Werke | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastian Bach: Weinachtsoratorium – Martin Fleming – (Berlin)

Martin Fleming und die Dresdner Philharmoniker treffen genau den richtigen Tonfall. Der Dresdner Kreuzchor klingt verglichen  mit dem Chor in der jetzt ebenfalls neu aufgelegten  Koopman Produktion etwas züchtiger und vom Klangbild her dunkler. Auch das Tempo ist getragener, dadurch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 16. Weihnachten, d. geistlichee Werke | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastian Bach: Johannes Passion – Dresdner Frauenkirche – Karfreitag 2017 (Berlin Classics)

Der Kammerchor der Frauenkirche und das Ensemble Frauenkirche Dresden hätten den Eingangschor „Herr….“etwas bezwingender singen können; hier wurde etwas zu viel Wert auf einen edlen Wohlklang gelegt. Erst im weiteren Verlauf gewinnt der Chor mehr und mehr an Intensität. Gleiches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. geistlichee Werke | Kommentar hinterlassen

Dvorak – Complete Sacred Choral Music 7 CDs (Brilliant, Berlin Classics)

Mit einem grandiosen spannungsgelandenen Entre gelingt es Antoni Witt mit seinem Warsaw Philharmonic Orchestra den Zuhörer sogleich gefangen zu nehmen. Ebenfalls hervorragend, der gut ausbalancierter Chor. Der Tenor Daniel Kirsch mutet hier leider etwas weniger charmant an. Janusz  Monarcha (Bass) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. geistlichee Werke | Kommentar hinterlassen