Archiv der Kategorie: 02.07. LAWO

Mirages (Lieder von Faure); Bettina Smith, Jan Willem Nelleke (LAWO)

Diese CD ist den Liederzyklen: Poeme d’un jour op. 21, Mirages op. 113, La Bonné Chanson op. 61 und L’Horizon chimérique op. 118 gewidmet. Der Pianist Jan William Nelleke bot der Mozzospranistin einen großartigen Klangteppich mit interessanten, überaus differenzierten musikalischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Budbaerersken, Isa Katherina Gericke, Bengt Forsberg (LAWO)

Wo immer Bengt Fosberg mit seinen Finger am Klavier mitmischt, kann einem exellenten musikalischem Ergebnis eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Die Kompositionen von Alf Hurum, Hjalmar Borgstrom, Knut Akanson, Franz Lizst, Oisteion Sommerfeldt, Arne Dorumsgaard, Sigurd Lie und Sverre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Olav Kielland & Arne Dorumsgaard: Marianne Beate Kielland, Niels Anders Mortensen (LAWO)

Das beide Künstler, Niels Anders Mortensen am Klavier und Marianne Beate Kielland  sind ein bestens eingspieltes Team sind, davon zeugt diese CD. Nils Anders Mortensen läßt der Mezzosopranisten jeglichen musikalischen Spielraum, den sie benötigt, um jedem dieser Lieder eine individuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Strauss: Der Bürger als Edelmann /Lully: Le bourgeois gentilhomme (LAWO)

Hier wurde zweimal das gleiche Thema aus unterschiedlichen Epochen einander gegenübergestellt. Beginnend mit der modernernen Version von Richard Strauss als Konzertsuite und dann die  Auszüge aus der Komposition von Jean Baptiste Lully. Das Norwegian Chamber Orchestra unter der Leitung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Cello Sonatas von Rachmaninov & Shostakovitch;: Audun Sandvik-Cello, Sveinung Bjelland-Piano (LAWO)

Der Klavierton von Sveinung Bjelland ist überaus einfühlsam, sein Anschlag schwankt zwischen einfühlsamer und  eher zupackender und energischer Interpretation, wobei letzteres überwiegt. Audun Sandvik warmer eher weicherer Celloton bildet hierzu einen willkommenen Kontrast, der für eine spannende Interpretation der Cello … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Chopin & Schumann; Sveinung Bjelland (LAWO)

Neben dem ersten Klavierkonzert von Frederic Chopin sind außerdem noch die Introduction and das Allegro Appassionato op. 92 von Robert Schumann zu hören. Das Norwegian Radio Orchestra unter der Leitung von Christian Eggen sorgen für einen großartigen Klangteppich. Sveinung Bjelland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen

Knut Vaage: Hogsongen; Torsten Aargaard-Nilsen: Ars Vivendi (LEWO)

Auf dieser CD erleben wird zwei geistliche moderne Werke, die überaus melodisch klingen. Der Collegium Musicum Choir and Orchestra unter der Leitung von Eivind Gullberg Jensen sorgen für einen excellenten Orchesterklang- und einem großartigen, berührenden Chorklangteppich. Die Solisten Mari Eriksmoden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.07. LAWO | Kommentar hinterlassen