Archiv der Kategorie: 02.05.CPO

Johann Philipp Krieger: Musicalischer Seelen-Frieden – Klaus Mertens (CPO)

Der Komponist, Organist und Kapellmeister Johann Philipp Krieger wurde 1649 in Nürnberg geboren und verstarb 06.02.1725 in Weißenfels. Sein musikalisches Schaffen umfasst: Opern und Singspiele (alle, bis auf einzelne Arien verschollen), Der wahrsagende Wunderbrunnen, Wettstreit der Treue, Schäfer-Spiel (1693), Hercules unter den Amazonen, Singe-Spiel (1693), Der großmüthige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Johann Nepomuk David: Symphonies 2 & 4 (CPO)

Johann Nepomuk David war ein österreichischer Komponist und Musikpädagoge (1895-1977). Obgleich es sich bei ihm um einen eher zeitgenössischen Komponisten handelt, erscheint seine Musik überaus melodisch, eher dem Kompositionsstil der Romantik entlehnt. Daher gilt er, kompositorisch betrachtet, als Traditionalist. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Carl Czerny, Max Bruch: Concertos for Piano Duo & Orchestra – Piano Duo Genova & Dimitrov (CPO)

Nach dem der junge, charismatische Dirigent Yordan Kamdzhalov, der an der komischen Oper Berlin bereits eine Carmen und einen Hoffmann dirigierte,  für seine  CD „Bela Bartok und Viktor Babin (Rezension können Sie auf dieser Seite lesen) , mit dem Piano … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Anton Eberl: Concerto for Two Pianos & Orchestra op. 45, Sonatas for Piano four Hands (CPO)

Der Pianist und Komponist Anton Franz Josef Eberl wurde am 03.06.1765 in Wien geboren und verstarb dort am 11.03.1807. Er wurde ein Schüler Mozarts und blieb auch noch nach dessen Tod ein enger Freund der Familie. zu Mozarts Tod komponierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Johann Sebastiani: Matthäus Passion (CPO)

Johann Sebastiani wurde 1662  in Weimar geboren, war Kantor am Königsberger Dom und verstarb 1683 in Königsberg. Er komponierte neben dieser Matthäus Passion andere  geistige Werke ,weltliche Musiken und Lieder. Musikalisch orientiert sich die Musik dieser Passion noch am ehesten an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Julian Prégardien: Orpheus – Songs, Arias, Madrigals (CPO)

Der Tenor Julian Pregardien gehört mit seiner lyrischen Stimme und seinem teilweise gestochen klaren Stimmtimbre zu den idealen Sängern von Madrigalen, den Werken Monteverdi’s oder auch von Oratorien. Diese CD kommt seinem ‚Naturel daher auch sehr entgegen. Die Kompositionen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen

Hugo Alfvén: Complete Symphonies Vol 1 (CPO)

Dieser grandiose, atemberaubend energische Beginn reißt einen schon in den ersten Sekunden aus dem Gestühl. Emotional, aufwühlend, mitreißend, schlichtweg phantastisch. In seinem Verlauf wird dieser energische Tonfall, ohne das die gesamte 1. Sinfonie op. 7 in F minor an Innenspannung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.05.CPO | Kommentar hinterlassen