Archiv der Kategorie: 02.05.CPO

Carl Loewe: Grand Trio op. 12 (CPO)

Carl Loewe wird vielen wahrscheinlich eher noch als Liederkomponist (Die Uhr, Der Erlenkönig) in Erinnerung geblieben sein. Auf dieser CD stellt CPO ihn jetzt als Komponisten von Kammermusiken vor. In dem Grand Trio op. 12 bezirzt Henning Lucius am Klavier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Jacques Offenbach: Folies symphoniques Ouvertures (CPO)

Ouvertüren bekannter und weniger bekannter Werke von Jacques Offenbach gelangen mit dieser CD auf die Klangbühne. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt unter der Leitung von Howard Griffith versteht es mit einer heiteren, teilweise auch unbeschwerten Ernsthaftigkeit die Zuhörer von der ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Hugo Alfvén: Symphony No. 3 (CPO)

Hugo Alfvén gehört in jene Gruppe großer, moderner schwedischer Komponisten wie Wilhelm Stenhammer, Wilhelm Peterson-Berger, Kurt Attenberg, Natanael Berg und Ture Rangström als dessen Vorreiter er sich auf dem sinfonischen Sektor erweisen sollte. Unter der Leitung von Lukasz Borowics startet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Johann Strauss: Eine Nacht in Venedig – in einer Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold – (CPO)

Die Grazer Philharmoniker unter der Leitung von Marius Burkert sorgen für einen mitreißenden Klangteppich. Auf Grund der Anbändelei seiner Frau mit dem Direktor des Theaters an der Wien, fand die Uraufführung in Berlin statt. 1923 sollte dieses Werk dann doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter c. Oper & Operette | Kommentar hinterlassen

Friedrich Schneider (1786-1853): Das Weltgericht (CPO)

Mit einem grandiosen, fesselnden Entre, wird man durch die camerata lipsiensis unter der Leitung von Gregor Meyer in dieses Werk förmlich hinein gezogen. Nachdem hören dieses Werkes ist es dem Verfasser absolut unverständlich, warum die Werke des Komponisten Friedrich Schneider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Reinhard Kaiser: Der blutige und sterbende Jesus (CPO)

Vielen meiner Hamburger Leser ist Reinhard Kaiser sicherlich nicht erst seiner der Opernaufführung seines Werkes über den Prinzen Jodelet, ein Werk das leider viel zu schnell wieder vom Spielplan verschwand, ein Begriff sein. Mit dem Werk, der blutige und sterbende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. geistliche Werke | Kommentar hinterlassen

Ferdinand Ries: Complete Chamber Music for Flute & String Trio Vol. 2 (CPO)

Das Ardinghello Ensemble (Karl Kaiser – Flöte, Annette Rehberger – Violine, Sebastian Wohlfarth – Viola, Ursula Kaiser – Violoncello) hat sich auf dieser CD dem musikalischen  Schaffen Ferdinand Ries,explizit seinen Flötenquartetten angenommen. Karl Kaiser (Flöte) spielt seinen Part im Quartett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen