Archiv der Kategorie: 02.03. Note 1

Luigi Boccherini: Stabat Mater / Felix Mendelssohn-Bartholdy: Salver Regina (Carus, Note 1)

Nach den letzten Einspielungen mit „größeren“ Orchestern hatte man sich bei Carus wohl gedacht: bringen wir doch als Alternative eine Aufnahme auf den Markt, die eher kammermusikalisch geprägt ist. Dem Salagon Quartett gelingt es, sowohl bei Boccherini, wie auch bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemeines, a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Claudio Monteverdi: L’Orfeo (Glossa, Note 1)

Unter der Leitung von Claudio Cavina, bieten La Venexiana einen kammermusikalisch anmutenden, historischen Klangteppich, auf Instrumenten, die vom Klangcharakter her, der Zeit Monteverdis‘ entsprechen. Die Gesangsstimmen scheinen klanglich weniger der modernen Oper (seit 1889, ab dieser Zeit gibt es Aufnahmen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.03. Note 1 | Kommentar hinterlassen

Queens Händel Opera – Roberta Invernizzi (Glossa, Note 1)

Die schon seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Barockmusik immer wieder für ihre qualitativ hochwertigen Produktionen bekannte, italienische Sopranistin hat sich entschlossen, ihre Fans auf ihrem neuesten Album mit einer Zusammenstellung populärer Händel Arien aus seinen Opern Poro, Berenice, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Wolfgang A. Mozart: La Clemenza di Tito (Alpha Classics, Note 1)

Le Cercle de L’Harmonie unter der Leitung des französischen Dirigenten Jeremie Rhorer (Jg.1973), bieten dem Hörer einen exzellenten, vielschichtigen und transparenten Mozartklangteppich. Kurt Streit (Tenor) bietet als Titus ein gelungenes Rollenporträt. Karina Gauvin (Sopran) ist mit ihrer hervorragend ausbalancierten Höhe eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper | Kommentar hinterlassen

In the Stream of Love – Songs by Sibelius – Gerald Finley, Edward Gardner (Chandos, Note One)

Das erste mal, das dem Verfasser der Bass-Bariton Gerald Finley bewusst auffiel, war während eines Fluges mit British Airways nach New York, denn in deren Musikpaket befand sich ein CD Programm dieses Sängers mit Arien auf englisch gesungen. Eine volltönende und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Iestyn Davies: Bach Kantaten – Widerstehe doch der Sünde, Ich habe genug, Vergnügte Ruh‘- (Hyperion)

Das Ensemble Arcangelo unter der Leitung von Jonathan Cohen gelingt bei allen 5 Kantaten (Vergnügte Ruh, BWV 170), Falsche Welt (BWV, Sinfonia), Widerstehe doch der Sünde (BWV 54), Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte (BWV 174, Sinfonia) und Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Monteverdi: L’Orfeo, Il ritorno d’Ulisse, L’Incoronazione di Poppea, Vespro della Beata Vergine, Combattimento di Tacredi (ACCENT)

Diese großangelegte Monteverdi Box beinhaltet die unter dem Dirigenten Gabriele Garrido und dem Ensemble Elyma eingespielten Monteverdi Opern, beginnend mit dem Orfeo, sozusagen der Uroper aller Opern von 1607, in einer Einspielung von 1996. In der Titelpartie hören wir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Oper | Kommentar hinterlassen