Archiv der Kategorie: b. Opern

Telemann – The Collection (Harnoncourt, Pahud, Brüggen, Berliner Barock Solisten, Roberta Alexander, Cora Canne-Meijer (Warner)

Während der Zeit als Radiomoderator kam der Verfasser mit einem Hamburger Kirchenmusiker über G.P.Telemann ins Gespräch und darüber, wie unerschlossen sein Werk bis zum heutigen Tag eigentlich ist und dass etliche seiner Kompositionen wohl für immer verloren sein werden. Umso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 01. Allgemeines, b. Opern | Kommentar hinterlassen

La storia di orfeo (Montverdi, Rossi, Sartorio): Philippe Jaroussky, Emöke Barath (Warner)

Mit dieser CD hat sich Philippe Jaroussky wieder einmal etwas ganz Besonderes für seine Fangemeinde einfallen lassen. Nach dem Motto -zurück zu den Anfängen-, rollt er hier sozusagen als Episodenfilm das Liebesleben und Leiden von Orfeo und Euridice auf. Steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Toshio Hosokawa: Stilles Meer / Silent Sea (DVD, Warner)

Die ursprünglich für das japanische Fernsehen mitgeschnittene Produktion der Hamburgischen Staatsoper, wurde jetzt von Warner auf DVD veröffentlicht. Die Oper behandelt die Zeit kurz nach der Katastrophe vom 11.03.2011 an der japanischen Ostküste, wo nach einem Tsunamie 18.537 Menschen für Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Georges Bizet: Les Pecheur de Perles; Met 16.01.2016 (Blue-ray, Warner)

Die Inszenierung ist konventionell, bunt, opulent und gegenständlich. Gianandrea Noseda und das Metropolitan Opera Orchestra breiten einen schönen Klangteppich aus, auf welchem sich die Sänger, allen voran: Diana Damrau, Matthew Polenzani und Mariusz Kwiencien bestens zurechtfinden. Die Stimme von Matthew … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel: Theodora Theatre des Champs-Elyées 13. & 16.10.2015 (DVD, Warner)

Mirakulös, wie es Philippe Jaroussky in dieser Oper als Didyme, immer wieder gelingt, sich in andere Charaktere hineinzufinden und deren seelische Abgründe vokal auszuloten. Er legt dabei eine Eleganz in der Art der Darstellung und auch stimmlich an den Tag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

The Inaugural Season – Extraordinary Met Performances from 1966-1967 (Warner)

Manche Produktionen waren dem Verfasser bereits bekannt, andere hingegen noch nicht. Am 25.02.1967 gab es eine fulminante Aida in einer luxuriösen Besetzung, Carl Bergonzi- einer der wenigen Tenöre, die es sich leisten konnten, zum Ende von Celeste Aida das pianissimo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Engelbert Humperndinck: Hänsel und Gretel (DVD, Warner)

Eine märchenhafte Inszenierung mit einem geschmückten Weihnachtsbaum im Wohnzimmer stimmt den Zuschauer schon gleich zu Beginn auf dieses Werk richtig ein. Christian Thielemann ist hier mal wieder voll in seinem Element und breitet mit dem Orchester der Wiener Staatsoper einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen