Archiv der Kategorie: b. Opern

Hector Berlioz: Roméo et Juliette opus 17 (Warner)

Unter der Leitung von Michael Tilson Thomas bietet uns das Orchester San Francisco Symphony einen großartigen, mitreißenden Klangteppich. Sasha Cook präsentiert uns mit ihrer Mezzostimme eine sinnlich, berührende Juliette. Nicholas Phan gelingt es mit seinem unangestrengt in die Höhe gehenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Georg Friedrich Händel: Italien Cantatas – Sabine Deveeilhe, Lea Desandre (Warner)

Le concert D’Astree unter der Leitung von Emmanuelle Haim bieten einen großartigen, spannungsgeladenen Händelklangteppich. In der Kantate Aminta e Fillide gelingt  Sabine Deveilhe in der Rolle der Aminta, mit ihrem eher charakteristisch anmutenden Sopran, eine zupackende aber auch in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Gioachino Rossini: Edition 50 CD (Warner)

Bei der L’Inganno felice brillieren unter der Leitung von Marc Minkowski Le Concert des Toulleries. Raul Gimenez besticht durch seinen Schmelz und seinem Charme und auch Annick Massis gibt hier eine bezaubernde Isabella. Ebenfalls hervorragende Rodney Gilfrey als Batone, Lorenzo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Vincenzo Bellini: Norma; Met Eröffnung der Spielzeit 2017/2018 (DVD, Warner)

Für diese Saison bot die Metropolitan Opera gleich drei verschiedene Sängerinnen für die Titelrolle auf. Sondra Radvanovsky, Angela Meade (Besprechung auf dieser Seite) und  Marina Rebeka (Besprechung auf dieser Seite. Setzte Covent Garden als Norma auf Sonya Yoncheva (Besprechung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Anton Rubinstein: Moses (Warner)

Mit einem zu Beginn berührenden, dann aber schwungvoller werdenderen Vorspiel illuminiert der Dirigent Michail Jurowski mit dem Polish Sinfonie Iuventus Orchestra und einem fulminanten Warsaw Philharmonic Choir  denen es gelingt die Atmosphärische dichte dieser Komposition perfekt zu verdeutlichen. eindrucksvoll dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen

Gioacchino Rossini: Semiramide (Opera Rara, Warner)

Unter der Leitung von Mark Elder verbreitet das Orchestra of the Age of Enlightenment einen Rossiniklang vom feinsten. Albina Shagimuratova gelingt mit ihrer Interpretation der Semiramide eine beachtenswerte Rollenausdeutung. Daniela Barcellona ist als Arsace mit ihrer sinnlichen Stimme schlichtweg grandios. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.09. Opera Rara, b. Opern | Kommentar hinterlassen

Gioacchino Rossini: Early Opera staged by Michael Hampe 5 DVDs (Warner)

Diese DVD Box beeinhaltet 5 Opernproduktionen allesamt Aufgenommen im Rokokotheater Schwetzingen unter der Regie von Michael Hampe mit wunderschönen Kostümen, in einem gegenständlichen, teilweise etwas plüschig anmutenden Ambiente. Die Personenführung jedoch weist einen teilweise bissigen Witz auf der einfach begeistert.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Opern | Kommentar hinterlassen