Archiv der Kategorie: a. Recitel

Choeur de l’armée francaise – Paris Je t’aime – (Warner)

Das Orchestre de la Garde Replublicaine unter der Leitung der Dirigentin Aurore Tillac bietet hier einen einfühlsamen, musikalisch dezidiert ausgedeuteten Klangteppich.  Die Kompositionen u.a. von Trenet, Aznavour, Lemarque und  Gainsbourgh werden überaus feinsinnig, elegant und einfühlsam gesungen. Bestechend die musikalische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Veronique Gens – Tragédiennes 1-3 (Warner)

In den Jahren 2005, 2008 und 2011 widmete sich die französische Sopranisten den Tragödinnen des französischen Opernfaches von Lully bis Saint Sans. Christophe Rousset und die les Talens Lyriques sorgten hierbei für einen exezellenten Klangteppich. Mit ihrer charaktreristsichen sopranstimme gelang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Eric Ericson Chamber Choir 5 DVDs (Warner)

Den Eric Ericson Chamber Choir könnte man schon fast als Institution bezeichnen, wenn es um hochkarätigen Chorgesang geht. Seine Vielseitigkeit wird auf einer 5 DVDs umfassenden Edition hervorragend Dokumentiert. Auf der ersten DVD erwartet uns ein Deutsches Requiem von Johannes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Hugo Wolf: Italienisches Liederbuch; Diana Damrau, Jones Kaufmann, Helmut Deutsch (Warner)

Jonas Kaufmann, der zuletzt durch seine unverblümte Äußerung, bezüglich der akkustischen Verhältnisse in der Elbphilharminie in Hamburg, nachdem auch er ebenso hörbar unterging, wie kurz vor ihm Nina Stemme bei einem Wagnerabend, für aufsehen sorgte, gelingt mit seiner fein ausziselierten Interpretation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Joyce di Donato: Songplay (Warner)

Der Mezzosopranstin Joyce di Donato gelingt es immer wieder mit ihren teilweise etwas aus dem Rahmen fallenden musikalischen CD Kompositionen, denen meist eine Konzerttournee folgt, ihr Publikum zu begeistert. Zuletzt gelang dieses mit ihrer War and Peace CD. Jetzt folgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Philippe Jarousky: Ombra mai fu; Francesco Cavalli Opera Arias (Warner)

Nicht nur die CD Produktionen des Ausnahme Interpreten Philippe Jaroussky werden immer wieder mit Spannung erwartet. Auf seiner neuesten Veröffentlichung hat er sich dem kompositorischen Opernschaffen von Francesco Cavalli gewidmet. Leider gelingt es dem Orchester Artaserse nicht immer für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen

Paris Madrid – Charles Castronovo, Sandrine Piau, Rolando Villazon, Liat Cohen (Warner)

Auf dieser CD geht es der Gitarristin Liat Cohen darum dem Zuhörer ihre unterschiedlichen musikalischen Wurzeln nahezubringen. Auf dieser CD vereint sie darum Kompositionen von Joaquin Rodrigo, Issac Albeniz, Tomas Breton, Rafael Callejam, Francisco Tarrega, Manuel de Falla, Maurice Ravel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter a. Recitel | Kommentar hinterlassen