Barbara Schöneberger: Karneval der Tiere / Peter und der Wolf (Sony)

Mit viel Charme und einer pointiert, witzigen Textausdeutung führt Barbara Schöneberger durch Camille Saint-Saens Karneval der Tiere mit einer neueren, humoristisch köstlichen  Textversion von Uwe Schönbeck. Ferhan & Ferzan Önder steigen mit einem pointiert akzentuierten Beginn auf 2 Klavieren ein. Der Klang des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Johannes Zurl könnte etwas mehr dramatische Intensität und einen pointierteren Ausdruck vertragen. Die dramatische Intensität  bei „Der königliche Marsch des Löwen“ geht in erster Linie von den beiden Pianistinnen aus. Bei „Hühner und Hähne“ gibt es grandiose angeraute Streicherpassagen und dramatische Klavierpassagen. Bei „Wilde Ponys“ begeistern die rhythmisch pointierten Klavierpassagen,  Aquarium wird feinsinnig ausziseliert, die Fossilien rhythmisch pointiert ausgedeutet und bei der Schwan besticht vor allem das feinsinnige und gefühlvolle Spiel  von Raphaela Gromes am Cello, die mit einem traumhaften ausziselierten Klangteppich begeistert. Auch bei Peter und Wolf ist Barbara Schönberger einfach umwerfend, leider nur steht der Texter Uwe Schönbeck mit der deutschen Grammatik ein wenig auf Kriegsfuss, denn eine Tür oder ein  Tor ist nicht zu, sondern immer noch geschlossen bzw offen und niemals auf, dieser faux pas unterlief ihm dann auch gleich zwei mal. Bitte beim nächsten mal darauf achten, wenn CDs für Kinder konzipiert werden, das die Grammatik stimmig ist. Musikalisch ist es wunderschön, könnte allerdings hier und da noch etwas mehr Innenspannung vertragen.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter d. Solo & Orchesterwerke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s