John Psathas: Percussion Project Vol. 1 (Navona Records)

Auf dieser CD setzen sich Justin Alexander, Brian Badouff, Omar ‚Camenates, Tommy Dobbs, Emma Gierszal,Justin Lamb, Melinda Leonce, Brian Nozny, Ryan Patterson und Luis Rivera mit dem kompositorischen Schaffen von John Psathas auseinander. „Corybas“wird zu Beginn feinsinnig und dennoch rhythmisch akzentuiert ausgeformt. „Piano Quintet“ mit Daniel Koppelman am Klavier beginnt im 1. Satz mit feinsinnigen Percussionsequenzen, die sich an dramatischer Intensität langsam steigert. Der 2. Satz offenbart zu Beginn ein ähnliches perlendes Klangbild und der 3. Satz begeistert durch sein perlendes virtuoseres Klangbild. „Drum Dances“ mit Justin Alexander  bietet ein Klangspektrum an, das in seiner Bandbreite einfach begeistert vom feinsinnigsten Pianissiomo, über rhythmisch pointierte Passagen mit grandiosen dynamischen Abstufungen, bis hin einer Virtuosität die einen fast aus dem Gestühl zieht. „Muisca“ mit Omar Camenates am Vibraphone und Ryan Patterson an der Marimba begeistert durch ihre sensitive, feinsinnige Ausformung, was sich auch auf „Il Chia“ mit Omar Camenates am Vibraphone und Emma Gierszal an der Marimba bezieht, während es bei „El Dorado“ mit Omar Camenates am Vibraphone und Ryan Patterson an der Marimba die dramatischere rhythmische Prägnanz ist. „Matre’s dance“ mit Omar Camenates begeistert durch die Leichtigkeit des Klangbildes in den virtuoseren Passagen. „Jettatura“ mit Omar Camenates an der Marimba und am Vibraphone und Justin Lamb ebenfalls Marimba und Vibraphone begeistern durch eine einfühlsame Werkausdeutung. Abschließend „Aegean“ das durch seine zarten Pianopassagen begeistert. Eine CD von der man sich gar nicht wieder losreißen möchte.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 02.14 Navona Records (Carmine Miranda , Kaviani: Te Deum) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s