Ssens Trio – Wolfgang A. Mozart – Divertimento K. 563, Preludes anbd Fugues K.4041 (LAWO)

Das Ssens Trio /(Solve Sigerland – Violine, Henninge Landvaas – Viola, Ellen Margarete Flesjo -Cello) finden für das „Allegro“ aus dem Divertimento in E-flat major K. 563, einen warmen, betörenden Tonfall mit einer tiefsinnigen, nicht aufgesetzt klingenden, feinsinnigen Leichtigkeit, die einfach begeistert. Schon in den ersten Sekunden ist man dieser tiefsinnigen virtuos anmutenden Unbeschwertheit ergriffen. Die Engführung der einzelnen Instrumenten Stimmen ist einfach phantastisch und dann diese Eleganz des Ausdruckes, hier offenbart sich Kammermusik auf höchsten Niveau. Dieser betörend warme Celloton mischt sich hervorragend mit dem elegant ausziselierten Klang der Violine und der Viola. Das „Adagio“ besticht durch seine z. T. auch etwas melancholisch anmutende Wärme und teilweise etwas schroffer anmutende Schönheit des Klangbildes. Mit einer unbeschwert anmutenden Leichtigkeit geht es schließlich in den 3. Satz, der 4. Satz besticht durch seinen warmen, lyrisch feinsinnig ausgeformten Pianopassagen, der 5. Satz überzeugt durch seinen eher heiter anmutenden Charakter, während es im Schlußsatz die Virtuose Leichtigkeit ist die Begeistert. Getragen, mit einem leicht melancholisch anmutenden Touch geht es in den ersten Satz des Preludes and Fugues K. 404a, die darauffolgende Fuge besticht dann durchs eine feinsinnige Eleganz und interpretatorische Tiefe. Das nächste Adagio mutet ebenfalls eher melancholisch, getragen an, während die Fuge sich vom Klangcharakter kaum von der vorherigen unterscheidet, bis auf einige schön ausziselierte Triller. Von einer traumhaften Schönheit das letzte Adagi, hier hellt sich auch das musikalische Stimmungsbild etwas auf, etwas was auch über das Klangbild der darauffolgenden Fuge sagen läßt, die ebenfalls mit einigen feinsinnigen Trillern aufwartet.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter b. Solo & Orchesterwerke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s