Robert Kahn: Cello Sonatas (CPO)

Mit angerautem, warmen Celloton (Torleif Thedéen) und weicherem, perlendem Klavierton (Oliver Treindl) interpretieren beide, bestens aufeinander abgestimmt, was die Tonbalance anbelangt, die Sonate No. 1 op. 37 von Robert Kahn (1865-1951) Melodisch, Tiefsinnig, der Romantik entlehnt, obgleich seine Musik schon zu Lebzeiten  verglichen damit der von Richard Strauss, Arnold Schönberg. Cal Nielsson, Jean Sibelius, Igor Stravinsky alles andere als zeitgenössisch, sondern eher „rückwärtsgewand“ anmutet. Hierin mag auch der Grund zu suchen sein, warum seine Werke nachdem 2. Weltkrieg für eine Wiederentdeckung eher weniger Interessant zu sein schienen. Obgleich, wenn man sich mit seiner Tonsprache näher auseinandersetzt, so ist diese, wenn auch nicht modern, so doch eigenständig, und spannungsgeladen. Erstaunlich, wie es daher über Jahre hinweg zu dieser Fehleinschätzung und zur Verkennung eines großen musikalischen Talentes kommen konnte, so  das dieser Cello Sonate, ebenso wie der 2. Sonate, bisher noch der Einzug ins festen Repertoire verwehrt blieb. Mit dieser Produktion jedoch stehen die Chancen außerordentlich gut, das sich dieses nun ändern könnte. Die „Romanze“ der „Three pieces“, gelingt berührend und gefühlvoll, rhythmisch pointiert das „Capriccio“ und dann diese dramatische Intensität im „Allegro“, phantastisch Abschließend dann die  Sonate No. 2, bestechend dieser wundervolle, gefühlvolle 2. Satz und auch die virtuoseren Passagen werden von beiden gefühlvoll ausziseliert. Es wurde höchste Zeit, das diese Werke wieder einem breiterem Publikum zugänglich gemacht wurden, vielen Dank dafür.

Werbeanzeigen

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter b. Solo & Orchesterwerke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s