Christoph Graupner: Solo & -Dialog Kantaten (CPO)

Das Kirchheimer BachConsort unter der Leitung von Rudolf Lutz gelingt es Meisterhaft diese Musik aufs genaueste auszuzieselieren. hier wird der individuelle Tonfall der Einzelnen Kantaten ( Jesus ist und bleibt mein leben; Gott ist für uns gestorben; Siehe, selig ist der Mensch, den Gott strafet; Diese Zeit ist ein Spiel der Eitelkeiten und süßes ende aller Schmerzen) genau getroffen. Die Stimme der Sopranistin Maria Luise Werneberger ist auf diese Musik bestens zugeschnitten. Mit ihrer  schönen, gut geführten Sopranstimme, ihrem Stimmklang und einer guten mühelosen Höhe trifft sie den richtigen Tonfall für diese Kantaten, auch wenn bei ihrer Interpretation der einzelnen Kantaten keinerlei musikalische Unterschiede erkennbar waren. Der Bass Dominik Wörner gestaltet mit seinem leichteren, eleganten Bass seine einzelnen Arien etwas besser aus. Dennoch ist sich der Verfasser hier ganz sicher das Freunde geistlicher Musik, die nicht immer nur Händel, Bach oder Telemann hören wollen, von dieser CD begeistert sein werden, da sie handwerklich gut gemacht ist.

Advertisements

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 02.05.CPO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s