Franz Schubert: Winter Journey – Roderick Williams, Christopher Glynn – (Signum Classics)

Diese CD trägt den Namen „Winter Jouney“ nicht umsonst, denn wir hören hier die englische Textfassung von Franz Schuberts „Die Winterreise“, eingespielt von einem der versiertesten englischen Liedinterpreten, die es momentan gibt: Roderick Williams. Einfühlsam, aber auch dramatisch expressive werden diese Lieder, für jedes findet der Bariton einen individuellen Tonfall, ausgeformt. Die Lieder entfalten ihre bezwingende und teilweise auch verstörende Wirkung, selbst wenn man sie  manch einer für ihn oder sie eher ungewohnt, in einer anderen Sprache zu Gehört bekommt. Eine der besten Lieder CDs die der Verfasser seit langem gehört hat.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter a. Recitel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s