Ernst Wilhelm Wolf: Jesu, deine Passion will ich jetzt bedenken (CPO)

Mit einer Erstaufnahme des Passionsoratoriums „Jesu, deine Passion will ich jetzt bedenken“ von Ernst Wilhelm Wolf (1735-1792) legt Michael Alexander Willens mit der Kölner Akademie erneut einen Meilenstein, wenn es darum geht weniger bekannte Meister der sakralen Musik in den Fokus des allgemeinen Interesses zu stellen. Die Verzierungen werden  mit einer bravourös anmutenden Virtuosität, welche von einer Leichtigkeit geprägt ist, die begeistert. Hanna Herfurtner (Sopran), Marian Dijkhuizen (Alt), Georg Poplutz (Tenor) und Mauro Borgioni (Bass) gelingt eine einnehmende Textinterpretation. Nahezu unverständlich, das diese Passion nicht bekannter ist. Eine CD, die nicht nur Freunde der sakralen Musik begeistern dürfte.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter d. geistliche Werke veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s