Monatsarchiv: März 2018

Gaetano Donizetti: Lucia di Lammermoor Lausanne 6.10.2017, Ruiten, Hernandez, Balleire; Lopez Cobos (DVD, Premiere Opera)

Das Orchestre de L’Opera de Lausanne unter der Leitung von Jesus Lopez Cobos sorgte für einen brillianten getragenen Klangteppich. Lenneke Ruiten mit leicht dramatisch angehauchten, Stimme, zelebrierte sich in traumwandlerischer Manier durch die gesamte Rolle. Gefühlvoll, grandios in der Ausformung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 02.26.Premiere opera | Kommentar hinterlassen

Giuseppe Verdi: Aida (Hamburgische Staatsoper, 28.03.2018)

Es sind immer noch italienische Wochen in Hamburg. An diesem Abend gab es Aida von Giuseppe Verdi. Die musikalischen Leistungen des Philharmonischen Staatsorchesters unter der Leitung von Renato Palumbo waren schwankend. Nach einem großartigen ersten Akt, mutete der zweite Akt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter V.01. Giuseppe Verdi | Kommentar hinterlassen

Richard Wagner : Tannhäuser (Leipzig 24.03.2018)

Wer Katharina Wagner für Inszenierungen von Wagneropern außerhalb von Bayreuth engagiert, der sollte lieber gleich noch einen zweiten Regisseur in petto haben . Diese Erfahrung mußte schon 2012 das Teatro Colon in Argentinien machen, als es darum ging, eine gekürzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter W.01. Richard Wagner | Kommentar hinterlassen

Giacomo Puccini: Tosca (Hamburg, 21.03.2018)

Sicherlich kennen einige Leser die Suchbilder, wie man sie schon seit Jahren z. B. in der Hör Zu findet. Dort heißen diese dann -Original und Fälschung- und man wird angehalten, die Fehler im „falschen“ Bild, bzw. etwaige Abweichungen zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter P.01 Giacomo Puccini | Kommentar hinterlassen

Duvernoy, Koechlin, Kahn, Brahms: Horn Trios – Andrej Bielow, Herbert Schuch, Felix Klieser – (Berlin classic)

Herbert Schuch gelingt  mit seinen schwebenden Tönen am Klavier eine großartige Werkausdeutet. Andrej Bielow etwas rauerer Violinenton bietet hierfür einen wunderbaren Kontrast und auch der warme weiche Bläserton mit gut gesetzten Triller bietet ein stimmiges Klangbild für das Trio für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter b. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

Bach: Goldberg Variationen BWV 988 – Stacey Kors – (Warner)

Das Cover ziert ein Gemälde des Pianisten mit blauen Haaren und türkisfarbenen Augenbrauen im bunten Pullover und an seinem Finger blitz ein großer Ring. Oben drüber in weißen Lettern: BACH. Auf der Rückseite mit weißen Lettern“ JI “ und ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen

RIOPY (Warner)

Der Komponist RIOPY spielt auf dieser Neuerscheinung eigene kurze Werke wie z.B. I love you, On a cloud, Golden Gate oder auch La Vie. Das ganze Programm erinnert von der Art her ein wenig an die Goldberg Variationen von Bach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter d. Solo & Orchesterwerke | Kommentar hinterlassen