Giuseppe Verdi: I Masnadieri, Sydney 1987; Huffstodt, Collins, Allman, Shanks; Kamirsri (DVD, Premiere Opera)

Unter der Leitung von Vladimir Kamirski bietet sich dem Zuhörer ein Verdiklangteppich vom Feinsten, spannend und energiegeladen von der ersten bis zu letzten Sekunde, mit imposanten Chorszenen. Die Besetzung ist hervorragend, auch wenn Karen Huffstods Stimme nicht immer sehr stetig und teilweise in der Höhe etwas an Charme einbüßt,so gelingt ihr doch ein bezwingendes Porträt als Amalia. Kenneth Collins ist mit seinem schlanken durchschlagskräftigen Tenor für die Rolle des Carlo wie geschaffen, eine großartige packende Interpretation. Donald Shanks besticht mit seinem volltönenden Baß als Massimilliano. und Robert Allman ist mit seinem etwas grobkörnigeren Bariton ein bezwingender Francesco. Die Aufnahme ist leider Semiprofessionel entstanden, daß heißt es gibt hin und wieder kleine Tonaussetzer und stellenweise wackelt das Bild ein wenig. Dieses täuscht aber nicht darüber hinweg, daß wir es hier mit einer der spannendsten Produktionen dieses Werkes zu tun, welches bis heute auf DVD zugänglich ist.

Der Verfasser hatte im Jahr 2008 das Glück gehabt dieses Werk in italienischer Sprache in München im Prinzregentheater (Elaine Ortis Arandes-Amalia, Carlo Moor-Carlo, Mikael Barbajanyan-Franceco unter der Leitung von Hendrik Nanasi) erleben zu dürfen.

 

 

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 02.26.Premiere opera veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s