Kurt Moll ( 11.04.1938 – 05.03.2017)

Mit gerade mal 78 Jahren ist der in Kerpen gebürtige Bass in Köln verstorben. Neben Kurt Rydl zählte Kurt Moll zu den wichtigen deutschen Bässen, welche die nationale und internationale Opernszene durch ihren unermüdlichen Einsatz so enorm bereichert haben. Sein Gesangsstudium absolvierte er in Köln an der Musikhochschule und bei Emmy Müller. Nach seinem Debüt in Saarbrücken folgten Auftritte u.a.  in Köln, Hamburg, Bayreuth, Mailand, Rom, Paris, München, Berlin, Salzburg, San Francisco, London, Buenos Aires und Barcelona. Zu seinen Rollen zählten u.a. der Ochs von Lerchenau, König Marke, Gurnemanz, Osmin, Sarastro, Rocco, Sparafucile, Komtur, van Bett und zum Abschluß seiner Karriere den Nachtwächter in den Meistersingern 2006 in München. Ob im Barbier von Bagdad, in Otto Nicolais Lustigen Weiber von Windsor, als van Bett im Zar und Zimmermann oder als Ochs von Lerchenau im Rosenkavalier, seine Figuren wurden, trotz mancher, humoristischer Einlagen, nie zu überzogenen Knalleffekten getrieben, sondern zu edlen Wesen, denen das Schicksal weniger günstig mitspielte. Er gab all diesen Rollen ihre Würde wieder, die andere  Sänger diesen Rollen abgesprochen hatten. Bei ihm z. B. ist der Ochs von Lerchenau eben kein gewöhnlicher Bauerntrampel, sondern in seinem Innersten ein Edelmann, so wie ihn z. B. Jahre zuvor schon Otto Edelmann gesanglich und darstellerisch interpretiert hat. Mit Kurt Moll ist einer der bedeutendsten Bass- Interpreten leider für immer verstummt, in seiner Eigenschaft als Lieder- Opern- oder Oratorieninterpret und auch als Lehrer. Sein überaus charakteristischer, edel fließender, schöner und runder Gesangsstil wird in bester Erinnerung bleiben.
Advertisements

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 07.26. Porträts M, 12. Nachrufe 2016/ 2017 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s