Carl Maria von Weber: Der Freischütz ( ARTHAUS, DVD )

Die Ouvertüre unter der Leitung von Nikolaus Harnoncourt hat zwar eine enorme Innenspannung, wird aber stellenweise bis zur Unkenntlichkeit verändert; dennoch klingt es nicht uninteressant. Leider ist Volker Vogel als Kilian keine große Bereicherung. Werner Gröschel als Kuno ist da schon eine Klasse besser. Matti Salminen’s Interpretation der Rolle des Kaspar hingegen ist einfach überragend. Gesanglich stellt er alle mit seinem dämonisch und gleichzeitig aber verführerisch klingenden Bass in den Schatten. Schon gleich in seiner ersten Arie werden ganz klar die Fronten abgesteckt.  Peter Seiffert ist zwar von der Stimme her rollendeckend, klingt aber  zu Beginn etwas langatmig und sieht zudem eher aus wie der klassisch-bebrillte Buchhaltertyp.  Auch seine große Arie beginnt er eher uninspiriert. Es gibt zwar dynamische Abstufungen und er gestaltet diese auch sehr differenziert; richtig spannend wird es dann aber erst bei „…hilft kein Gott… bzw. …foltert Spott..“. Marlin Hartelius besticht als Ännchen mit ihrem warmen Sopran. Inga Nielsen’s Stimme klingt zu Beginn etwas uncharmant, steigert sich aber dann. Gerade in ihrer ersten großen Arie „Wie nahte mir der Schlummer“ läuft sie zur Höchstform auf. Ihre Stimme gewinnt plötzlich an Wärme und Charme. Sie gestaltet die Arie überaus differenziert, man könnte hier auch schon davon reden, daß diese  von ihr zelebriert wird. Die Bühne wurde von Ruth Berghaus eher schlicht gehalten und wird von unterschiedlichen Farben illuminiert.

Advertisements

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 02.02. Arthaus (DVD und Blue-ray) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s