James Blunt: Bonfire Heart 09.08.2013

Kürzlich erschien das neue Album von James Blunt Moon Landing.
Bedauerlicherweise ergeht es mir mit James Blunt ähnlich, wie es mir zum Beispiel auch mit James Morrison ergeht.
Beide finde ich als Sänger sehr gut, aber ich kann leider nur mit ganz wenigen ihrer musikalischen Ergüsse etwas anfangen.
Auf diese Album jedenfalls findet sich ein Titel wieder, den ich schlicht und ergreifend hervorragend finde, Bonfire Heart.
Besonders hervorzuheben ist eine Livefassung des Titels vom 09.08.2013, welcher auf Youtube zu finden ist.
Ich glaube man erlebt es nur ganz selten, daß ein Sänger mit wachsender Begeisterung in der Lage ist zum einen sich selber auf der Guitarre zubegleiten und dann auch noch voll auszusingen.
Meinen vollsten Respekt für diese hervorragende musikalische Leistung.

Advertisements

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 07.05. Porträts B veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s