Irene Kaiserfeld

Man sage mir bitte, das ich mich hier geirrt oder verhört haben muß.

Eine Sängerin deren Namen ich letzte Nacht zum erstenmal gelesen habe singt zu Klavierbegleitung Casta Diva ( Youtube ) und ich hatte das Gefühl sie sang diese Arie nicht nur sondern sie lebte und empfand das gesungene auch.

Die letzte Norma, die mich vom Stuhl riß erlebte ich 2010 auf CD aus der Carnegie Hall, es war Angela Mead.

Die Sopranistin wurde am 16.01.1962 in Pernegg geboren und studierte an der Grazer Musikhochschule.

Zu ihrem Repertoire zählen unter anderem: Lisa, Gilda, Nedda, Lucia, Irene (Belisario), Donna Anna, 1 Dame und Königin der Nacht, Musetta, Fauno, Vittelia, Konstanze,  Elettra und Rosalinde, außerdem ist sie noch als Konzertsängerin tätig.

Auf CD ist mit ihr eine Missa Solemnis,  ein Rosenkavallier, Parsifal und auf DVD eine Zauberflöte und Gianni Schicchi erschienen ( nach meinen bisherigen recherchen ).

Sie singt in Basel, Berlin, Toulouse, Wien, Paris, Salzburg, Lyon, Turin, Blogna, Caen,  Glyndebourne, Coruna, Frankfurt , München und Helsinki.

Über godenrath

Opernexperte
Dieser Beitrag wurde unter 07.22. Porträts K veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s